Phoenix Plattform

Unser Saab Bilderrätsel erreicht eine neue Evolutionsstufe. Bisher musste man Bilder erraten, dieses Mal muss man sie finden. Es geht um die Saab Phoenix Plattform. Die Geschichte dazu beginnt mit einer Story jenseits von Saab.

Was ist da unterwegs? Es ist kein Jaguar XF
Was ist da unterwegs? Es ist kein Jaguar XF

Immer wieder fährt mir eine getarnte Kiste vor die Linse, die so tut,  als ob sie ein Jaguar XF wäre. Ist sie aber nicht, denn die Proportionen stimmen nicht,  und was unter dem Blech steckt, das scheint schmaler. Ich treffe dieses mysteriöse Ding – es ist leicht getarnt und trägt Messgeräte –  immer wieder auf der A3. Meist kurz vor Würzburg, Fahrtrichtung Süden. Es verlässt mich dann in Richtung Heilbronn. Fotografiert werden will es nicht, aber Davonfahren funktioniert trotz extrem dicker Auspuffrohre auch nicht, sogar ein alter 9-5 Aero beschleunigt die Fuhre problemlos aus. Also versucht man es mit Schleichfahrt, was dann funktioniert.

Unglücklicherweise treffe ich diese geheimnisvolle Kiste nur im Regen, und es ist schwer,  vernünftige Bilder zu machen.

Vielleicht fährt Jaguar da eine XE Plattform spazieren, vielleicht auch etwas Kleineres. Wie auch immer, so richtig von Interesse ist der getarnte Brite nicht wirklich. Oder? Jaguar tarnt seine Plattformen,  NEVS tut es auch,  und das Bild vom Jaguar dient heute nur als Beispiel. Denn vor einiger Zeit habe ich auf dem Blog das Bild einer getarnten Phoenix Plattform versteckt, keiner hat es gemerkt. Das ist gemein, ich gebe es zu !  Macht mir aber Spaß !

Saab Grundausstattung ©2014 saabblog.net
Saab Grundausstattung ©2014 saabblog.net

Wen es interessiert, der kann danach suchen. Wie eine solche Plattform aussehen kann, hatte ich irgendwann einmal beschrieben. Dem Finder winkt eine Belohnung. Wer als Erstes den Artikel nennt,  in dem das Bild versteckt ist, dem spendieren wir einen Satz Saab Grundausstattung aus unserem Shop. Warnweste, Nummernschildhalter und Einiges mehr packen wir hinein. Was man eben so zum saabigen Leben braucht… Der Countdown läuft ab sofort, die Auflösung kommt am Montag um 20.00 Uhr auf dem Blog. Es ist also Zeit über das Wochenende. Viel Spaß bei der Suche!

17 Gedanken zu „Phoenix Plattform

  • Vielleicht der neue 9-3er von J. Castriota?

  • Quoros e-AAM.

  • Verflucht ist das schwer…

  • Vielleicht Saab PhoeniX Concept erste Bilder??

    • I would say that is the phoenix, but in a Spyker edition.
      Tom didn’t say so, but I thougt it is a NEVS phoenix we are looking for…?
      Good spot anyway!

  • Wirklich kniffelig. ich suche noch 😉

  • Genau das macht diesen Blog so interessant, es ist Toms Art zu schreiben…

    Ich sage es ist der Range Rover aus diesem Artikel:
    http://saabblog.net/2014/11/05/pure-saab-pure-saab/

    Warum? Weil:
    – NEVS eine hohe Plattform braucht (die Stoppelfeld-Saabs waren auch alle höhergelegt)
    – keine Kohle für ein neueres Tarnfahrzeug

    /Ironie off

  • Mein Tip: Der Beitrag „Papier“ vom 03.10.2014 auf dem Foto „Versuchswerkstatt“.
    Alternativ: Beitrag „Schwanengesang“ vom 25.09.2014 das Foto „NEVS am Ende?“

  • Ohoh. Das ist wirklich knifflig…
    Ich gebe mal ein Bauchgefühl-Tipp ab:
    Saab ElektroAuto (Part 2) vom 26.August

    Warum?
    Weil vielleicht BAIC unter GM und fast auch unter Muller Verträge hatten zum e-Power Konzept (inkl. Phoenix)…
    Reines Bauchgefühl…
    Schönen Sonntag
    André

  • ich klicke eigentlich jede 30 min auf dem Blog… genau am 8 nicht! Schade, trotzdem Glückwunsch an dem Gewinner. Ich meine Torgeir hat es richig erkannt…

    • Auflösung kommt um 20.00 Uhr. Die machen es mal wieder spannend 😉 Ich glaube auch daß Torgeir richtig liegt…

  • Hallo Tom,
    Ist es der 28.10.? Die Geschichte mit dem blauen 95 in Kiel der weiterverkauft wurde, ohne zu wissen was darunter steckt? Hier fehlt doch noch der zweite Teil der Story oder?
    Viele Grüße aus Kiel
    Martin

Kommentare sind geschlossen.