Bringt Sono Motors Arbeit in die Frickeboa (Saab Werk)?

Die Frickeboa im  ehemaligen Saab Werk ist ein geheimnisumwitterter Ort. Sie ist ein separates Band für Klein- und Vorserien Produkte, jenseits der Fertigungsstraße. Die Frickeboa hat einiges erlebt. Saab stellte dort die Vorserie des 9-3 ePower her, das erste und bisher einzige moderne Elektroauto mit einem Saab Schriftzug. Jahre später wurden in der Frickeboa die ersten NEVS 9-3 Elektroautos für China gebaut.

Die Frickeboa in Trollhättan. Rollt dort der Sion vom Band?
Die Frickeboa in Trollhättan. Rollt dort der Sion vom Band?

Die Kompetenz der Saab Fabrik im Karosseriebau war sehr hoch. Die Schweden waren oft die erste Wahl im GM Konzern, wenn es um Sonderaufgaben ging. Spektakuläre Concept Cars der Konzern Marken kamen häufig aus Trollhättan. Das ist leider Vergangenheit, aber die Kompetenzen vor Ort sind immer noch vorhanden. Auch wenn die Mitarbeiter jetzt für Evergrande Auto arbeiten, statt für Saab, Cadillac oder Opel.

Saab 9-3 ePower 2011 auf dem Testgelände am Werk
Saab 9-3 ePower 2011 auf dem Testgelände am Werk

Sion Vorserie aus der Frickeboa?

Aktuell bewegt sich Sono Motors mit dem Sion immer mehr in Richtung Vorserie. Wichtige Parameter für die Serie werden in den nächsten Wochen endgültig festgelegt. Im nächsten Schritt wird es um die Homologation und um Crash-Tests mit dem ersten SEV (Solar Electric Vehicle) aus Deutschland gehen. Wurden die aktuellen Sion Prototypen noch bei Roding Automobile gebaut, so bietet sich für die Vorserie die Kompetenz von Auftragsfertiger NEVS an.

Sion Prototyp - noch nicht in Serienform
Sion Prototyp – noch nicht in Serienform

Erstmals seit 2013 könnten wieder Neuwagen in der Stallbacka vom Band laufen. Trollhättan würde sich zurückmelden im Kreis der Autoproduzenten. Wie ist die aktuelle Lage, gibt es harte Fakten? Wir haben in Schweden nachgefragt.

Ein Produktion der Sion Vorserie in der Frickeboa ist möglich. NEVS und Sono Motors sind in Gesprächen, bestätigt uns NEVS am vergangenen Montag. Finale Verträge stehen noch aus, weshalb es weder ein Zeitfenster noch Stückzahlen gibt, die kommuniziert werden könnten.

Allerdings: Die Vorzeichen darf man als gut einschätzen. Trollhättan könnte in den nächsten Monaten ein Comeback erleben. 10 Jahre nach dem endgültigen Aus von Saab Automobile.

Mit Bildmaterial von Sono Motors (1)

4 thoughts on “Bringt Sono Motors Arbeit in die Frickeboa (Saab Werk)?

  • blank

    Would be interesting if NEVS could build real prototypes for Sono Motors. The two demo cars they currently have were built for marketing, not for development or testing. The real prototypes needs to be developed and built in some numbers. How will Sono Motors finance this? Crowdfunding/pre-payments seems like a dead end, there is not enough money there. Evergrande can’t sponsor this.

  • blank

    Moin
    Ja ein interessantes Auto.
    Ich bin gespannt, wie teuer / günstig eine adäquate Version sein wird.
    Gruß André T.

  • blank

    Wer weiß…:
    Innovation durch Solar, Moos und platzsparende Ausmaße. Endlich einmal „anders“ gedacht.
    Hoffentlich wird der Weg ein Erfolg.

    • blank

      Dem kann ich nur zustimmen. Soltte der Kreuzzug gegen unsere geliebten Verbrenner – Schätze in Barcelona weiterhin mit Lichtgeschwindigkeit voranschreiten, wäre SION das erste moderne Fahrzeug, mit welchem ich mich ersnthaft beschäftigen würde….. Bei hiesigem Wetter, und der angedachten Solarautonomie müsste ich im Alltag nie an die Steckdose. Und für lange Fahrten bliebe immer noch einer der schwedischen Juwelen.
      Es ist in der Tat angedacht, ab Januar alle Fahrzeuge bis Euro 5 -diese inklusive – mit Fahrverbot zu belegen.
      Eine zweijährige Ausnahme soll nur für die Einwohner der Stadt gelten.

      Saabige Grüsse

      Der Lizi

Kommentare sind geschlossen.