Showroom Video – Saab R900

Immer wieder trifft man in der Saab Historie den R900. Die sportliche Sonderserie des Saab 900 II, die einen Hintergrund im Rennport hatte. Denn tatsächlich baute Saab Deutschland mit Uli Weinmann einen R900 Rennwagen für die Gruppe A auf. Mit Fahrer Volker Strycek ging es 1995 auf den Nürburgring.

Saab R900

Leider war der sportliche Einsatz des 900 nicht wirklich erfolgreich. Ein Unfall kostete Zeit und warf das Team um mehr als 2 Stunden zurück. Das Ende aller Hoffnungen auf einen Titel und auf einen Image-Zuwachs. Immerhin, aus dem 2 Liter Turbo Motor holte man zuletzt um die 270 PS. Kein schlechter Wert für die damalige Zeit.

Das Rennauto von damals entdeckten wir 2013 in Oberfranken wieder. Mittlerweile war es zumindest sporadisch hin und wieder in der Motorsportszene unterwegs. Aber, abgesehen vom Einsatz für Saab Deutschland, war es auch sonst nicht unwichtig für die Entwicklung der Marke.

Einen Saab 9-3 Viggen hätte es ohne die Vorarbeit aus Deutschland nie gegeben.

Aus dem Fahrzeug für den Motorsport wurde auch ein ziviles Modell abgeleitet. Das rollte 1996 zu den Händlern und war auf 200 Stück limitiert. Für den Showroom gab es einen Film, der Appetit auf den neuen Saab machen sollte. Das könnte gelungen sein. Denn der R900 kommt sehr dynamisch rüber und vermittelt die Freude am Saab-Fahren.

Prinzipiell könnte man das Video heute noch einsetzen, aktuelle Werbeclips sind auch nicht besser gemacht. Vielleicht sogar schlechter. Denn irgendwie war die alte Saab Werbung klar und transportierte einfache Botschaften.

Aktuelle Werbung ist weniger ehrlich und dafür mehr manipulierend. Ein aktuelles Beispiel? Ein Konzern vom Mittelland Kanal versucht das beruhigende Gefühl vermitteln, dass man mit den elektrischen Fahrzeugen der Marke endlich ohne Reue Auto fahren könnte. Klar, der Strom kommt aus der Steckdose. Sowie der Sprit einfach aus der Zapfsäule läuft.

Wenn die Lösung unserer Probleme tatsächlich so einfach wäre, dann wäre es gut. Und ich würde mir sofort ein Elektroauto kaufen.

3 thoughts on “Showroom Video – Saab R900

  • Echt cool!

    Die Seite des 900 II wird selten beleuchtet 😉

  • Einfach pure Fahrfreude, da braucht es keine Worte. Die heutige Autowerbung ist fast durchgehend fürchterlich. Ich vermisse den Witz, den sie früher hatte. Wo ist die selbstironische Werbung von VW hin, wo versteckt sich das “willkommen Zuhause” von Mercedes?

    Statt dessen ein Geschwurbel mit philosphischen Ansätzen und ein Austoben der Werbagenturen, dass es einem schwarz vor Augen wird.

    Leute, Autos haben mal Spaß gemacht und man bekam Lust auf einen Neuwagen (meist Saab)! Kommt zurück zu den Wurzeln, so lange ihr noch die Chance dazu habt!

    12
  • Die Botschaft kommt klar und bündig rüber, hier ist ein zügiges und schnörkelloses Automobil unterwegs. Gut gemacht!

    Man schaue sich die neuste Audi Werbung an. Da labern sie was von Charakter, von Perpektiven, von Intelligenz, von Freiheit, man was für ein Gesülze!

    Und bei allen heutigen Autowerbungen hat man/frau freie Bahn, leere Strassen, bar jeder Realität!

    15
    1

Kommentare sind geschlossen.