Saab Turbo X zum Verkauf

Immer wieder bekommt das Blogteam Emails von Saab Fahrern, die einen „neuen“ Saab gekauft haben und deshalb eine gute Bleibe für den Alten suchen. Das ist der Nomalfall. In der Regel sagen wir dann höflich, aber bestimmt ab, denn der Blog ist kein Verkaufsportal.

Saab Turbo X Baujahr 2010 ©2014 Saab Zentrum Bamberg
Saab Turbo X Baujahr 2010 ©2014 Saab Zentrum Bamberg

Selten, sehr selten, und nur bei besonderen Fahrzeugen, breche ich die Regeln und frage selbst nach, ob ein Artikel erwünscht ist. Zum Beispiel, wenn ein besonders schönes, seltenes Modell zum Verkauf steht. Oder ein Saab, von dem ich begeistert bin. Oder alles zusammen. So wie bei dem Saab Turbo X, Baujahr 2010, der in Bamberg zum Verkauf steht.

Ein Turbo X ist selten, nur 2.000 Exemplare weltweit wurden gebaut, ein 2010er Saab 9-3 ist ebenso rar. Während ich den Artikel schreibe, stehen ganze 21 Stück in einem bekannten Portal zum Verkauf. Was den hier vorgestellten Turbo X zur Kaufempfehlung macht, das ist sein Zustand, seine Ausstattung, sein  Vorbesitzer. Denn dessen Herz schlägt seit vielen Jahren für Saab, der schwarze Turbo muss nur gehen, weil ein Saab 9-5 NG in die Garage eingezogen ist.

Der Zustand ist ganz nahe am Neuwagen, der schnelle Kombi wurde mehr als penibel gepflegt, der Service immer im Saab Zentrum Bamberg durchgeführt. Bei der Werkstatt von Inhaber Ralf Muckelbauer, selbst Besitzer eines Turbo X, und Fan des ersten High-Performance Allrad Saabs, war der Südschwede in den besten Händen.

Die Ausstattung ist überkomplett. Premiumleder, Schiebedach, Bose Sound-System, adaptives Kurvenlicht, 19″ Felgen. Alles da ! Dazu die Hirsch Leistungssteigerung, was auch gleich einen größeren, leistungsfähigeren und sehr empfehlenswerten Ladeluftkühler einschliesst. Der Innenraum wurde ebenfalls mit Hirsch Carbonleder veredelt, das sich sehr gut anfühlt. Der Kilometerstand ist niedrig, nur ein Vorbesitzer, der Turbo X ist perfekt.

Noch mehr über den Turbo X gibt es in den nächsten  Tagen auf dem Blog zu lesen. Wir liefern ein Update zu unserem Fahrzeug, und es erscheint eine umfangreiche Kaufberatung für den Saab Turbo X.

Text: tom@saabblog.net

Bilder: saab zentrum bamberg

 

14 Gedanken zu „Saab Turbo X zum Verkauf

  • Ist das deiner Tom?

    • Nein, meiner hat Automatik und von der Familie her Verkaufsverbot 😉 .

      • Kann ich verstehen. Würde ich auch nicht her geben. Kannst du was über den Preis sagen?

  • Er kostet ca.25 tausend euro .Wir hätten ihn gekauft wenn der verbrauch nicht so hoch wäre aber geile kare ,,affengeiler sound“ ich finde ein 9-5 Ng ist viel schönner wie unser javabraune turbo 4 mit premium vollleder beige.

  • Der verbrauch ist mir egal. Hab den gleichen nur nicht als X. Damit war ich jetzt im Urlaub und hatte ihn auf unter 10L bei Durchschnitt 140. Was will man mehr.

    • Moin Heiko, den TX bekommt man nicht unter 10 Liter. So um die 12 Liter sind bei moderater Fahrweise realistisch.

      • Ich denke den Schalter schon. Aber dann machts auch keinen Spaß mehr. Davon abgesehen, wer sich Gedanken um den verbrauch macht für den ist er eh nicht das richtige.

      • Dann ist unser TX wohl die Ausnahme ^^ Hab ihn bei ungefähr 130 auf der Autobahn mit 8,5 bewegt .
        Das niedrigste was wir hatten waren 7,9 l aber da hat es wirklich keinen Spaß mehr gemacht 😉

  • Schoenes Auto ,habe ja auch einen, habe nur Kaufverbot sonst würde ich Ihn nehmen!!!Meinen habe ich auf 9,8Liter bekommen mit Triboron!!!Viele Grüße

  • Moin zusammen.
    Tolles Auto!!!! Wow!
    (leider ist ein neuer bei mir zZ. nicht geplant und der 9-3 hat zudem ja noch Schaltung) ;-(

    @@ Matthias
    Ich „teste“ zur Zeit mit meinem „ollen Lastenesel“ auch dieses Triboron.
    Imm alltäglichen Stadt- und Kurz-bis-Minimal-Verkehr meine ich eine minimale Verbesserung zu spüren – aber nicht gravierend.

    Neulich bin ich eine etwas längere Strecke (Bundesstraße, Stadt) gefahren und habe das erste mal eine 7 vor dem Komma gesehen (das muss aber nicht verbindlich gewesen sein).

    Bald fahre ich eine länger Strecke (an die Küste und zurück), die ich immer wieder seit Jahren fahre. Da habe ich über Jahre „Vergleichswerte“ was den Verbrauch angeht. Und ich bin schon gespannt, ob dieses „Zeugs“ dann da auch zu einer „Verbesserung“ führt!

  • Dieser wunderschöne Turbo X ist Erstzulassung 2010, nicht Baujahr 2010 !

  • Ein TurboX Baujahr 2010 ist nicht nur selten, er existiert nicht. Wahrscheinlich ist wie oben erwähnt die Erstzulassung gemeint.
    Einen 2010er TurboX herzaubern, kann nicht mal der Muckelbauer. „Penible“ Pflege hin oder her

  • Ich war zu spät, kann es immer noch nicht fassen ;(.
    Insofern freue ich mich auf weitere, möglichst ähnliche Artikel :)!

Kommentare sind geschlossen.