Saab Blogger unterwegs & Nordi Car Classic.

Gerade läuft der Aufbau des Saab Standes auf der Nordi Car Classic. Ein Saab 9000 CS, ein 99 Turbo, ein 900 Monte Carlo Cabriolet und eine Saab 900 Limousine sind seit gestern vor Ort. Noch sind die Hallen dunkel und verwaist, was sich heute ändern wird.

Saab Blogger unterwegs
Saab Blogger unterwegs

Unser Highlight, der Saab 900 Friction Tester, dann ein Saab 99 Rallye, ein Saab 90 und zwei Saab 96, jeweils ein Zwei- und ein Viertakter, ziehen heute in die Messehallen ein. Die Nordi Car 2013 ist so etwas wie eine Premiere, denn unsere Hamburger Saab Fans kooperieren mit der anderen schwedischen Marke, so dass es erstmals einen großen Schwedenstand mit Saab und Volvo geben wird.

Nordi Car Classic - die ersten Saabs sind bereits vor Ort
Nordi Car Classic – die ersten Saabs sind bereits vor Ort

Ich starte morgen recht früh mit dem Turbo X in Richtung Norden, gemeinsam mit Freund Joachim, um rechtzeitig zum Frühstück in Hamburg zu sein. Das Wochenende steht dann ganz im Zeichen von Saab, vielleicht das letzte Event des Jahres. Aber ja, da war ja noch das Novembertreffen in Belgien.

Auf dem Blog wird es die nächsten Tage etwas ruhiger zugehen. Denn neben Saab exisitiert noch das normale Leben. Ein kleine (Blog-)Auszeit steht deshalb im Anschluß an das Wochenende an.

Text: tom@saabblog.net

Bilder: saabblog.net

4 Gedanken zu „Saab Blogger unterwegs & Nordi Car Classic.

  • Viel Spaß und lass es krachen! 🙂

    PS: schade das der Monte nicht mehr original ist.

  • Gibts näher Infos zur 900 Lmousine?
    Baujahr, Kilometer usw…

    Ansonstewn wünsche ich euch viel Spaß und Gute erholung für die Blogpause.

    • Hej Michael!
      Gibt es 🙂
      Ist ein MY ’81, 8V Turbo ohne APC, 145 PS
      Importiert aus Schweden in 2011.
      Aktuell 174tkm
      Vollausstattung – alles was es 1981 gab.
      Abgesehen von einer neuen Lackierung (ca. 2009) Original-Zustand, rostfrei (außer leichter Kanten-Rost hier und da)
      Diverse Neuteile – wie Scheinwerfer, Rückleuchten, Blinker, Bremsen, Technik revidiert.
      Eine herrliche Kombination: Piniengrün-Metallic, moosgrünes Pool-Plüsch und grüne Scheiben.
      „Leider“ Automatik – aber perfekt zum Cruisen. Vor allem auf schwedischen Landstraßen. 🙂
      Mehr Infos findest Du bei den Sedanrettern.
      Gruß, Olli

      PS: Übrigens unverkäuflich – ich liebe dieses Auto. Es ist die perfekte Zeitmaschine! 😉

  • Hallo Olli

    Einen wirklich schönen Sedan hast du da.

    Wir hatten auch drei 900 Sedan einer davon sogar in Piniengrün mit Moosgrünem Plüsch.
    Daher weiß ich das diese Kombination wirklich gut kommt.
    Leider war der vom Karosseriezustand damals (vor 19 Jahren) schon so schlecht das er nur als Teileträger (Hinterachse) für unseren Silbernen 900 GLE diente.
    Der Letzte Sedan den wir hatten war auch ein GLE allerdings in Doradobraun mit Rosenholz Plüsch und Automatik.
    Der hat uns leider 2001 verlassen (Verkauft).

    Wenn ich so einen tollen Sedan hätte würde ich ihn auch nicht mehr hergeben.
    Unsere SAAB geschichte wurde 2006 mit einem 900i Coupe (3 Türer) Baujahr 86 und 2012 mit einenm 9-3 Coupe (3 Türer) Fortgeschrieben.
    Das neueste Projekt ist ein 900 GL (5 Türer) Baujahr 83 (Ungeplanter Zufallsfund).

    Ich hoffe immernoch das mir irgendwann mal wieder ein Sedan0 (am liebsten ein GLE) über den Weg läuft.
    Leider ist es ja nicht mehr so einfach überhaupt einen alten 900 zu finden.

    Wenn es dich mit dem Turbo mal nach Kärnten verschlägt dan sag bescheid.
    Den würd ich unglaublich gern mal aus der nähe sehen.

    Gruß

    Michael

    PS: Ich schau gleich mal wieder bei den Sedanrettern vorbei 🙂

Kommentare sind geschlossen.