SAAB Tag: Was plant dieser Mann?

Unterwegs im Schlaf-Abteil, mit einem Kurzzeit-Kennzeichen? Es könnte ein Schlafwagen der Deutschen Bahn, es könnte aber auch eine Fähre sein. Auch das Ziel der Reise, es liegt komplett im Dunkeln.  Hinweise gibt es wenige ! Schauen wir uns um und suchen wir nach Indizien. Der Mann kommt – so scheint es – aus Hamburg, das verraten uns die Nummernschilder.

Was plant dieser Mann?

Er hat leichtes Gepäck. Was logisch scheint, denn er hat wenig Zeit. Die Kurzzeit-Kennzeichen setzen ein enges Zeitfenster, er muss schnell sein. Eine Zeitschrift liegt über dem Bett, es könnte ein bekanntes Hamburger Nachrichtenmagazin sein. Die Hinweise verdichten sich. Auf dem Tisch steht eine Flasche Wasser. Sie könnte uns den entscheidenden Hinweis liefern. Auf dem Etikett der Flasche können wir “..mlösa” lesen. Spätestens jetzt wissen wir Bescheid.

Der Mann ist enttarnt, das Ziel der Reise ist klar ! Denn wir wissen “Ramlösa” ist eine bekannte Mineralwasser-Marke aus Südschweden. Serviert wird dieses Getränk auf den Schwedenfähren. Jetzt fällt uns auch der Gesichtsausdruck des Mannes auf. Wir lesen Vorfreude aus seinen Augen!

Ein Saab Fan auf Reisen? Unterwegs nach Schweden in das Saab-Paradies, unterwegs zu seinem Traumwagen? Vorfreude ist die schönste Freude, erst morgen lüften wir den Schleier. Es geht um Saab, das Turbo-Gen, und um das, was uns glücklich macht…

Text: tom@saabblog.net

7 thoughts on “SAAB Tag: Was plant dieser Mann?

  • Gut beobachtet 😉 Die Auflösung kommt gleich!

  • “Eine Zeitschrift liegt über dem Bett, es könnte ein bekanntes Hamburger Nachrichtenmagazin sein.”

    Die St.-Pauli-Nachrichten? 😀

    Also, daß es kein Schlafwagenabteil ist, merkt man an dem fehlenden Fenster über dem Bett… ansonsten wünsche ich gute Reise, und bin schon gespannt auf die Auflösung…

  • Gut das ich hier dem Mainstream folge 😀

    btw: wirds ein 99 turbo aus erster Hand :)?

  • ipad das gleiche. die apfel gemeinheit 🙂

  • Mit OperaMini geht es auf iOs Geräten,( mit iCab Mobile aber auch nicht).
    Tippe mal auf die Fähre Kiel Göteborg, das minimiert die Wege

  • Freue mich schon auf die Story morgen 🙂

    @saabonaut: Einfach auf Firefox umsteigen!

  • Bitte keine Fotos mit Umlauten verlinken, da Safari auf Mac diese nicht darstellt und nur ein kleines blaues Fragezeichen zu sehen ist. -> statt Fähre.jpg -> Faehre.jpg

    vielen Dank und liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.