Fotowettbewerb Sommer – Sonne – Saab: Teil 5

Unser Fotowettbewerb “Sommer – Sonne – Saab”, von der Niederlassung der Saab Parts AB in Eschborn unterstützt, läuft noch bis zum 15. September. An diesem Tag ist Einsendeschluss und es geht dann nach einer Vorauswahl durch die Jury ins Finale. Saabige Preise winken und es lohnt sich dabei zu sein. Während meines Urlaubs kamen weitere Reisebilder von Saab Fans und Fahrern die wir heute vorstellen bevor wir uns nochmals der Problematik mit dem Saab-Greif widmen.

Saab 9-3 My 2004 vor Schloss Richmond. Bild von Johann.

Mark war mit seiner Familie und dem Saab 9-5 Sportkombi unterwegs. Die Route führte über Paris, die südliche Atlantikküste bei Bayonne, die Pyrenäen, Haut Languedoc, Aveyron, Cevennen schließlich wieder nach Hause. In vier Wochen wurden 4100 störungsfreie Kilometer und hoffentlich erholsame Kilometer mit Saab 9-5 und Wohnwagen zurück gelegt. Toll, vier Wochen nur Urlaub und Saab fahren!

Ralf hatte uns bereits im ersten Teil unseres Fotowettbewerbs Bilder von seinem Saab 9-3 Cabriolet im Andalusien Urlaub geschickt. Jetzt reicht er einige Impressionen nach, die ich gerne veröffentliche.

Ein Saab ist immer ein individuelles Auto das vor jeder Kulisse eine gute Figur macht. Mit einem Saab kann man sowohl bei der Oper als auch bei einem Rockevent vorfahren. Auch vor einem Schloss kann sich ein Saab sehen lassen. Johann hat die Saab 9-3 Sportlimousine, eine der schönsten Limousinen ihrer Klasse überhaupt, vor Schloss Richmond in Braunschweig in Szene gesetzt. Der Saab 9-3 macht dort eine sehr gute Figur. Danke Johann!

Aus der Schweiz, genauer gesagt aus dem Jura, kommen von Yves Saab Turbo X Impressionen. Yves war auf Kurzurlaub und ein Abstecher in den Jura war im Zeitplan drin. Und ich dachte schon die Turbo X Fraktion lässt mich im Stich.

Ein gutes Zugfahrzeug ist der Saab 9-5 allemal. Er darf 1.8 Tonnen ziehen und auch bei uns ist der 9-5 für die Lasten zuständig. Markus war mit seinem Saab 9-5 und Wohnwagen in Lettland unterwegs. Er hat sein Gespann in Ventspils kurz vor der Rückfahrt mit der Fähre in Richtung Travemünde fotografiert. Sein 2000er Aero ist auch mit 12 Jahren immer noch ein zuverlässiges Auto und ein Hingucker der seinem Besitzer viel Spass macht. Typisch Saab eben!

Während viele Saab Fahrer bereits im Urlaub sind oder der Urlaub bereits zu den schönen Erinnerungen gehört, macht sich der Saab 9-5 II Aero Turbo4 von Klaus bereit für die Fahrt an die Ostsee. Mit Jetback bietet die grosse Saab Sportlimousine viel Platz für Gepäck und Familie. Bilder aus dem Urlaub sind uns versprochen. Viel Spass und gute Erholung!

Ein Saab ist ein Traumwagen – oder? Für viele von uns ist es so und Johann aus Kärnten macht da keine Ausnahme. Sein Saab 9-5 Aero aus 2001 ist sein Traum seit er einen Führerschein besitzt. 2011 hat er diesen Traum verwirklicht und er ist glücklich damit. Ich verstehe es, denn jedes Mal wenn ich einen 9-5 I sehe, denke ich mir was für ein schönes und zeitloses Auto er ist. Johanns Urlaubsfoto kommt aus Balkonien, wie er schreibt. Aber auch in Kärnten gibt es tolle Strecken wo man täglich seinen Schweden genießen kann. Danke Johann und noch viel Spaß mit dem 9-5 Aero.

Noch ist Zeit für weitere Urlaubsbilder. Der Saab Fotowettbewerb läuft noch gute drei Wochen und wer weitere Urlaubsbilder mit Saab Motiven hat, der ist eingeladen diese einzusenden.

Noch mehr Saab Bilder? Hier sind sie. Leserbilder vom Fotowettbewerb Sommer-Sonne-Saab: Teil1, Teil2, Teil3, Teil4.

Text: tom@saabblog.net

2 Gedanken zu „Fotowettbewerb Sommer – Sonne – Saab: Teil 5

  • Guzten Abend

    ich verfolge seit geraumer Zeit den saab blog net bin jedoch weder bei Facebook noch bei Twitter. Wie kann ich zum Beispiel Bilder von meiner SAABine hier in den saab blog net stellen?
    Vielen Dank für eine Antwort.

    Freundliche Grüsse

    Fredy

  • Hallo Tom,

    wieder mal schöne Saab Bilder die du eingestellt hast. Ich muss für mich immer wieder feststellen, dass ich mit der Wahl meines Autos alles richtig gemacht habe.

    Gruß Ralf

Kommentare sind geschlossen.