Saab News: Aktuelle Lage – kommt jetzt der Deal ?

Die Lage ist ernst in Trollhättan. Für manche, vor allem für die Saab Mitarbeiter, war es gestern ein schlimmer Tag. Die Arbeit des Kronofogden könnte die Gehälter gefährden, was viele besorgte und ärgerliche Anrufe von Saab Mitarbeitern bei der Behörde in Uddevalla nach sich zog.

Auch sonst machte Saab seine negative Presse mal wieder selbst. Die satte Erhöhung der Bezüge von Swedish Automobile Mann Hans Hugenholtz war eine Steilvorlage für Dagens Industri und der arme Pressespreche Eric Geers musste diese Entscheidung vor der Presse verteidigen. Seinen Job möchte ich aktuell nicht machen, der verdient sein Geld auf die harte Tour.

Es scheinen aber die ersten Rettungslichter aufzutauchen.

Eine Lösung der Situation könnte kommen von anderer Seite, aus den USA. Saab arbeitet mit der Endeavor Advisor Group zusammen, einer privaten Investment Gruppe, die beauftragt wurde 350 Millionen US $ für unseren Autobauer einzusammeln. Damit soll, endlich das EIB Darlehen getilgt und die Produktion gestartet werden. Die Zusammenarbeit läuft schon seit einiger Zeit und wurde jetzt den amerikanischen Medien bestätigt.

Die Saab Aktie hätte es nötig – heute haben wir das Allzeittief getestet, aber langsam wacht sowohl der Blogger – nach einer kurzen Nacht – als auch die Börse auf und das Papier beginnt nach oben zu gehen.

Es wäre schön, eine Lösung zu sehen. Die Ablöse des EIB Darlehens, an dem schon lange gearbeitet wird, wäre für Saab ein Befreiungsschlag. Der Weg für weitere Investitionen, auch für Antonov wäre frei und die Saab Mitarbeiter hätten endlich die Zeit des Abwartens hinter sich gelassen.

Noch sind das keine “Breaking News” sondern nur eine mögliche Lösung. Gejubelt wird erst, wenn die Saab Pressemeldung in meiner Mailbox landet.

Ach ja, mein Postfach. Meine Mailbox ist immer noch randvoll. Einige warten seit Tagen auf Antworten, sorry,  und die werden am Wochenende kommen. Das ist versprochen.

Text: tom@saabblog.net

7 thoughts on “Saab News: Aktuelle Lage – kommt jetzt der Deal ?

  • Hallo ich habe zufaellig ndiese sie gesehen. gefaellt mir gut. ich verfolge die nachrichten taeglich mit Saabunited. ich habe auch frueh 2 saab gefahren ,mit erster war ein 9000cs talladega und spaeter ein 9-3SE .im augenblick ‘nur’ stadtautos (minicar ) subaru R2 und Nissan Moco, aber meine liebe zu Saab wird es immer geben.der 96 V4 war meine erste liebe(nicht meine Frau!…).
    wo sind die Chinesen geblieben? ich vertraue den Amis und den chinesen nicht .wo ist VM geblieben? man hat schon lange nichts von ihn gehoert.vielleicht lernt er bereits chinesisch!
    Richard / Gruss aus Japan

  • Danke. Das werde ich. Ein bischen Saab muss allerdings sein, denn nächste Woche ist das Treffen in Frankfurt und ich möchte gut vorbereitet sein. 😉

    Dir auch ein schönes Wochenende !

    Tom

  • …sollte in den nächsten Tagen der DEAL fix sein und die Produktion am 29.08. starten, ist Victor Muller und der Aufsichtsrat jeden Cent wert…

  • wäre gut, wenn es so wäre… 😉

  • zu den “erhöhungen der bezüge” gibt es auf den einschlägigen webseiten inzwischen klarstellungen, die dies richtigstellen. nihct jeder “presseerguss” stimmt, das sollten wir inzwischen ja erfahren haben…

  • …das würde ich auch sagen… mach mal frei!

    is ja schon fast wie bei den Banken, das Schiff hat voll schlagseite und der obere Teil der Belegschaft nimmt sich einfach was er will! Verstehe ich einfach nicht…da der Typ bestimmt nicht von 1000 € leben muß!

  • Tom, es steht uns ein sonniges Sommer-Wochenende bevor! Es wäre doch schade, wenn Du es hinter Deinem PC verbringen müsstest. Ich denke die Community hat Verständnis dafür wenn sie noch ein wenig auf die Antworten warten muss. Du leistest ja ohnehin schon sehr viel…
    Genieß ein paar schöne Tage mit Deiner Familie!

Kommentare sind geschlossen.