Saab News Trollhättan: Es wird einsam um Victor Muller

Das Chaos der letzten Tage rund um unseren schwedischen Autobauer geht weiter. Die Geschäftsleitung von Saab ist bislang schon dezimiert da sowohl ein Finanzvorstand als auch ein CEO fehlt. Victor Muller hat komissarisch nach dem Abgang von Jan Ake Jonsson den Posten des CEO übernommen, bisher wurde kein neuer gefunden.

Jetzt ist auch noch die Saab Chefjuristin Kristina Geers gegangen und das zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt. Geers ? Da war doch was. Genau, Saab Pressechef Eric Geers ist der Mann von Kristina Geers, eine wahre Saab Liebesgeschichte sozusagen. Darüber erzählen wir ein anderes Mal.

Der Abgang von Frau Geers ist nicht nur in der aktuellen Krise zu suchen, es gibt auch andere Gründe dafür. Formal haben jetzt die Gewerkschaften Saab übernommen. Denn Victor Muller sitzt aktuell allein mit zwei Arbeitnehmervertretern am Tisch. Annette Hellgren von der Union und Hakan Scott von der IF Metal hätten jetzt die Stimmenmehrheit bei Saab. Vermutlich wird zum gegebenen Zeitpunkt Robert Schujit, Direktor bei der Saab Mutter „Schwedish Automobile“ in den Vorstand nachrücken.

Keine Guten Nachrichten und dazu ein ganz schlechtes Timing.

Text: tom@saabblog.net

3 Gedanken zu „Saab News Trollhättan: Es wird einsam um Victor Muller

  • Aber sie bleibt im Unternehmen oder hatte ich das falsch verstanden?

    • Ja, Sie bleibt. Sie geht nur aus dem Vorstand. Und wie gesagt, es gibt dafür auch Gründe die nichts mit der Krise zu tun haben.

      • Ok, danke für die Bestätigung.

Kommentare sind geschlossen.