Saab News Weiss-Blau: Bayern News zum Thema Saab

Saab News Bayern
Saab News Bayern

Hätten Sie es gewußt ? Saabblog.net kommt aus Bayern, geanauer gesagt aus Unterfranken. „Richtige Bayern“, also die aus Oberbayern und sonstwo, werden laut aufstöhnen und sagen – das ist doch kein Bayern, aber was solls. Aus Bayern kommt auch noch der Autobauer aus München und der ADAC, und darum gehts.

Fangen wir mit dem weniger erfreulichen an, dem ADAC. Der klärt heute seine Mitglieder auf. Wer wolle, der sagt der ADAC, der könne jetzt den „geordneten Rückzug“ antreten. ADAC Jurist Frank Bethäuser sagte gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Focus“, bei den unverbindlichen Lieferteminen sollte der Käufer sechs Wochen nach Termin seinen Händler zur Lieferung auffordern und eine 14 Tagesfrist einräumen. Dannach, so sagte Bethäuser, könne der Kunde vom Kauf zurücktreten.

Das Thema Stornierung und Lieferverzug wurde hier schon angesprochen, immer noch bekommen wie Mails dazu. Wer es sich zeitlich erlauben kann, der sollte abwarten und sein altes Auto noch eine Weile fahren.

Ersatzteile, meinte Bethäuser, werden vermutlich nur eine kurze Weile knapp. Wörtlich „wenn jemand das Werk übernimmt, wird es nach kurzer Frist wieder Teile geben“. Aha.

Damit sind wir schon bei der anderen Münchner Nachrichtenquelle. BMW, hochgeschätzter Motorenbauer, und vielleicht – so hoffen wir es weiterhin Saab Partner. Ein BMW Sprecher sagte genüber dem „Focus“ dass der Münchner Autobauer mit Erfüllung des Vertrags rechnet. „Wir gehen von einer Erfüllung des Vertrags aus“. Ab 2012  soll Saab Motoren auf Bayern erhalten. Der Vertrag läuft über 200.000 Motoren.

Die Münchner sind eifrige Leser auf unserem Blog. Man kann davon ausgehen, dass BMW die Lage genau beobachtet und analysiert. Mir gefällt das BMW Statement.

Text: tom@saabblog.net