Sind hohe Kilometerstände bei Saab ein Problem?

Wie doch die Zeit vergeht. Vor mehr als 10 Jahren, das SaabBlog Projekt war noch jung, sprach ich mit einem Händler über hohe Kilometerstände. Alles, was über 100.000 läge, das kaufe er nicht an, sagte er. Die Jahre vergingen, die Grenze der 100.000 Kilometer fiel. 150.000 war von jetzt an der neue Maßstab, aber auch der hielt nicht ewig. Aktuell sind bei Saab 200.000 Kilometer der Goldstandard. Doch selbst an dem rütteln die Aufkäufer seit ein paar Wochen.

Sind hohe Kilometerstände ein Problem? Bei manchen Marken generell sicher. Bei anderen nicht. Ein klassischer Porsche 911 ist mit 200.000 Kilometern nicht weniger interessant als mit 150.000. Und wie sieht es bei Saab aus?

Sind hohe Kilometerstände bei Saab ein Problem?
Sind hohe Kilometerstände bei Saab ein Problem?

Ja, ich möchte das weiterlesen...

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club und unterstützen Sie das SaabBlog Projekt!

Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert