Zum Geburtstag – Saab Meet ACE Cafe Luzern

Saab wird am kommenden Sonntag 75 Jahre alt. Die Autosparte wohlgemerkt. Der Flugzeugbau ist noch ein paar Jahre älter. Zum Geburtstag startet eine dreiteilige Miniserie über die Anfänge der Marke auf dem Blog. In der Schweiz gibt es eine Geburtstagsfeier  – oder zumindest eine Art Geburtstagstreffen. Vielleicht geplant für diesen besonderen Tag, eventuell wurde das Datum nur zufällig getroffen. Das Saab Meet im ACE Cafe Luzern findet am Sonntag, dem 27. Februar statt.

Saab Meet im ACE Cafe Luzern
Saab Meet im ACE Cafe Luzern

Motors – Food and Rock ’n’ Roll!

Der Slogan des ACE Cafe hört sich an wie aus der Zeit gefallen. Motors – Food and Rock ’n’ Roll – das klingt nach Spaß am Auto und am Verbrenner. So etwas hört man heute nur noch vereinzelt, aber in Luzern frönen sie höchst entspannt den alten Zeiten. Regelmäßig findet beim ACE Cafe Dodge RAM oder US-Pick-up Treffen statt.

Mehr Freude am Verbrennen fossiler Energie geht wohl nicht.

Das Saab Meet gehört dann wohl mehr in die harmlose Kategorie. Die Marke legte stets viel Wert auf effiziente Motoren und beschäftigte sich früher als andere mit dem Thema Ressourcenschonung. Schwedisches Kulturgut rollt am 27. Februar zum ACE Cafe, zum Saab Talk, dem Wiedersehen mit Freunden und Bekannten und vielleicht auch zum Geburtstagsfeiern.

Ein Saab Termin, den Lesende aus der Schweiz auf jeden Fall vormerken sollten!

3 thoughts on “Zum Geburtstag – Saab Meet ACE Cafe Luzern

  • Am Sonntag dem Spritpreis von Euro/CHF 2 plus trotzen und hinfahren und Spass haben. Genau das werde ich machen!

  • Köstlich geschrieben.

    Ja, die Lust am Verbrenner. Ich war da zu Zeiten eines 9K Aero sehr moralinsauer und ein junger Ove, wenn man so will.
    Mehr Hubraum und Zylinder als ein 2.3 Turbo von Saab waren für mich Teufelszeug.

    Seitdem Kerzen und sogar elektrische Toaster öffentlich in der Kritik stehen, weil Kerzenschein und offene Heizdrähte für Stickoxide sorgen, bin ich völlig schmerzbefreit. Wer mit einem V6 zu einem Saabtreffen fährt, hat hoffentlich viel Spaß am “Teufelszeug”. Oder die V8-Fraktion an ihren Trucks. Die Besserwisser haben es zu weit getrieben …

    Die Diskussion und die Säure des Moralins hat Teelichter und sogar elektrische Geräte erreicht. Da bin ich endgültig raus. Die Narrenfreiheit ist offiziell ausgerufen. Und sie gilt nicht nur für E-Scooter, Tesla, LED-Lichterketten, Streamingdienste, Onlineshop und Lavalampen …

  • Es ist übrigens nicht das erste Saab treffen im Ace…. Klein aber fein!

Kommentare sind geschlossen.