Komfortblinken für den Saab 9-5 OG

Alte Autos haben Potential. Komfortblinken in einem 99er Saab 9-5? Kein Problem. Und ja, der Termin für den Saab Event des Jahres 2019 steht bereits fest. Das Saab Festival in Trollhättan muss man sich unbedingt vormerken. Weniger weit enfernt ist die Saab Session Slovakia, die im Oktober stattfindet. Unsere Kurzmeldungen im Überblick:

Saab Festival 2010 Trollhättan

Komfortblinker für den Saab 9-5 I

Warum kauft man sich ein neues Auto? Im seltensten Fall, weil es wirklich nötig ist. Sondern weil man evtl. meint,  irgendwelche Features zu benötigen. Eine dieser Nettigkeiten ist der “Komfortblinker”. 1x kurz antippen liefert 3 Blinksignale. Als Alt-Autobesitzer sitzt man auf dem Beifahrersitz im Neuwagen eines Freundes. Man registriert das – und fühlt sich plötzlich irgendwie elend.

Dabei ist alles irgendwie nachrüstbar. Jüngere Menschen interessieren sich für Nachhaltigkeit, ältere Autos, darunter auch Saabs. Lieber nachdenken als einen Neuwagen kaufen ist eine ziemlich schlaue Strategie. Und so gibt es auch eine Nachrüstmöglichkeit für den Saab 9-5 I.

Auf Hackaday findet man ein Projekt, das einem 99er 9-5 das “Komfortblinken” beibringt. Inklusive Anleitung und Download gar nicht schwierig, wenn man Zeit, etwas Wissen und Geschick mitbringt. Eventuell ein Projekt für die kommenden Herbst- oder Wintertage. Auf jeden Fall eine smarte Idee, um seinem Saab ein modernes Upgrade zu gönnen.

Saab Festival 2019

Der Saab Event schlechthin im nächsten Jahr ist das Festival in Trollhättan. Das Saab Museum als Veranstalter hat den Termin überraschend früh bekannt gegeben. Das Festival findet in der Zeit vom 7. bis 9. Juni statt. Es ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für den Tourismus vor der kurzen Hauptsaison im Västra Götland.

Für Freunde der Marke, die jenseits von Schweden leben, ist die frühe Festlegung ein Gewinn. Die Fährverbindungen sind, wenn man sie im Winter vorbucht, erheblich günstiger zu haben als zur normalen Reisezeit. Ein Besuch in Trollhättan, einer Wiege schwedischer Industriekultur, lohnt auf jeden Fall. In den letzten Jahren gab es eine starke deutsche Beteiligung, die Atmosphäre ist offen, freundlich und entspannt. Kurzum, typisch für Saab. Mark und ich planen bereits für den kommenden Sommer und das Festival.

Saab Session Slovakia 2018

Ein kleines Jubiläum meldet die Saab Session Slovakia. Sie findet dieses Jahr bereits zum 5. Mal statt und ist eine der sehr sympathischen Veranstaltungen zum Abschluss der Saison. In diesem Jahr treffen sich die Saab Fans vom 5. bis 7. Oktober. Der Charakter des Treffens ist international, die Anmeldung ist noch bis zum 15. September möglich.

16 Gedanken zu „Komfortblinken für den Saab 9-5 OG

  • 30. August 2018 um 12:18 PM
    Permalink

    … also, wenn man sich elend fühlt, weil man keinen komfort-blinker hat … sollte man einen tag in einen rehab-zentrum verbringen … dann weiß man, wie gut es einem geht !!!

    • 30. August 2018 um 12:46 PM
      Permalink

      Weiterhin gute Besserung!

      P.S.
      Es stimmt schon, hier wird auf hohem Niveau gejammert. Aber genau deshalb macht es ja Spaß. Und wenn mir keine Reha dazwischen kommt, werde ich mich mit dem Komfortblinker mal befassen. Ich habe einen 9-5 und freue mich über den Tipp.

    • 30. August 2018 um 1:07 PM
      Permalink

      Eine Tag in der Reha ist niemandem zu wünschen. Bleibt gesund! Aber natürlich kann man eine minimal Krise bekommen, wenn man das Gedöns in modernen Kisten sieht. Geht aber schnell wieder vorbei!

  • 30. August 2018 um 12:24 PM
    Permalink

    Für die neueren gibts übrigens eSID (.se), der Bietet noch viel mehr 🙂

  • 30. August 2018 um 6:14 PM
    Permalink

    Wenn ich Autos beim Abbiegen mit Kurvenlicht sehe, werde ich auch immer neidisch … so nach dem Motto: Will ich auch haben ;-))

    • 31. August 2018 um 9:33 AM
      Permalink

      Wenn ich Autos mit drei eingeschalteten Scheinwerfern sehe, bin ich immer noch irritiert und denke, einer sei kaputt.

      Überhaupt irritiert mich manches am Thema Beleuchtung bei neumodischen Autos. Ich stand schon öfter hinter Fahrzeugen mit Klarglas und LED-Technik am Heck, die so ungünstig von der prallen Sonne beschienen wurden, dass die gesamte Heckleuchte (dank Klarglas und silberner Reflektoren im Innern) hell strahlte …

      Die LEDs und beispielsweise der gesetzte Blinker waren nicht oder kaum mehr zu sehen. Mich wundert, dass so ein Mist überhaupt zulassungsfähig ist.

      Würde jemand in der Tuningszene ein ähnliches Rücklicht in seinem GTI oder S6 verbauen, würde das Fahrzeug sofort als Gefährder aus dem Verkehr gezogen werden.

  • 30. August 2018 um 6:57 PM
    Permalink

    Coole Sache – müsste eigentlich doch auch beim 9-3 I umsetzbar sein? Sieht allerdings nicht ganz so einfach aus…

  • 30. August 2018 um 7:23 PM
    Permalink

    Komfortblinken ist nice to have, erfreut mich in meinem 5er Touring auch immer wieder, bringt die gefühlt 50% Blinkmuffel aber auch nicht zur Nutzung dieser Sicherheitsausstattung. Ich sehe den neumodischen Schnickschnack insgesamt gespalten, wenn ich fast wöchentlich in anderen Sixt Autos unterwegs bin. Theoretisch müsste ich vor Abfahrt erst 30 Minuten die Anleitung studieren und in die Tiefen der Multimedianavigationskontrollcenterunit abtauchen… Allerweltsleihwagen wie BMW, Audi und MB, das hat man irgendwann verinnerlicht. Aber sitzt man plötzlich in Jaguar, Range Rover oder ähnlich selten… Aber egal, wenn ich dann den Night Panel Knopf suche, spätestens dann denke ich mir, tolles und innovatives Auto, mein 9-3 1 Aero CV aus 2002. Weitere Unsitte heutzutage: Keine Cupholder, wer konstruiert sowas? Und wer beherrscht 16-20 Lenkradtasten? Fahren Produktentwickler/Ingenieure ihre Entwicklungen überhaupt noch? Egal, ich fahre weiterhin gerne und voller Freude unsere 2 Saabs, dieses Lächeln beim Gang in die Garage ist unbezahlbar, selbst wenn man nur Getränke holt, auch ohne einzusteigen. Und ich habe auch die Saabfahrerkrankheit: Das Umdrehen, wenn man die Garage wieder verlässt. In diesem Sinne vorab ein schönes WE und allzeit gute Fahrt an alle.

  • 31. August 2018 um 6:09 AM
    Permalink

    Tolle Informationen, allerdings ist nicht jeder Saabfahrer technisch so bewandert, dass er den Lötkolben schwingt. Daher meine Bitte : Komfortblinken und audiotroll/SaabAUX als fertigen Bausatz für die 9-5OGs direkt von Orio anbieten, gerne als Komplettpreis inklusive Einbau beim Orio Partner.

    • 31. August 2018 um 8:49 AM
      Permalink

      Oh je, bin gerade dem Link gefolgt. Unter “Hackaday” hatte ich eher einen Software-Tipp als einen Lötkolben erwartet …

      Das ist mir auch zu aufwendig. Da zähle ich weiterhin bis drei und schließe mich der Bitte an …

      Am liebsten wäre es mir, wenn die SAABs sich ganz beiläufig und automatisch im Zuge von Service und Reparaturen upgraden würden. Zum Beispiel fährt man mit einem ausgelutschten 9-5 SC Fahrwerk auf den Hof und fährt mit einem neuen Niveau-Lift wieder runter. Etc. so weiter und so fort …

  • 31. August 2018 um 12:05 PM
    Permalink

    Jetzt bin ich mal ganz zynisch, in Deutschland wird doch eh nicht geblinkt oder? Meine Beobachtung, ganz speziell im Kreisverkehr.

    • 31. August 2018 um 3:48 PM
      Permalink

      Stimmt genau!

      Noch schlimmer ist nur noch die abknickende Vorfahrt an Kreuzungen. Da kann der deutsche Blinkmuffel auch locker mal einen schweren Unfall mit Personenschaden provozieren …

  • 31. August 2018 um 10:37 PM
    Permalink

    Einfach nur das ESID2 zulegen, im Diagnosestecker unter Lenkrad einstecken und der Komfortblinker funktioniert automatisch …

    • 31. August 2018 um 11:01 PM
      Permalink

      ESID2 funktioniert leider nur im 9-3 II & III, nicht im 9-5 OG.

  • 3. September 2018 um 1:55 PM
    Permalink

    Komfortblinker ist etwas, was ich überhaupt nicht vermisse, da gäbe es in meinen Augen deutlich sinnvollerere Dinge.
    Die Saab Session Slovakia ist wirklich empfehlenswert, wer es sich einrichten kann, sollte kommen.

  • 4. September 2018 um 8:30 PM
    Permalink

    mehr interessieren, würden mich beim 9-3 Parksensoren vorne, wie sie SaabYoungtimerlease macht und Onetouchfensterheber zum Schließen.

Kommentare sind geschlossen.