Saab 900R auf der ADAC Rallye Köln-Ahrweiler

Es gibt Aktuelles vom Saab 900R. Wir erinnern uns: Der vergessene Rallye Saab, den wir im Februar 2013 in Oberfranken aufspürten. Sein Zustand war traurig, Konstrukteur Uli Weimann suchte ein neues Zuhause für den Gruppe A Rennwagen.

Saab R900 im Einsatz
Saab R900 im Einsatz

Vergangenheit! Über den Blog kam der Saab 900R zu seinem Besitzer, der ihn neu aufbaute und zurück in den Motorsport brachte. Ein neues Leben für den 900R, von dem nur 3 Exemplare gebaut wurden. Bei der ADAC Rallye Köln Ahrweiler geht der 900R an den Start. Sie findet vom 13. bis 15. November statt.

Saab 900R Pilot und Eigentümer Jürgen Grobusch hat mit Uwe Materlik einen sehr erfahrenen Beifahrer gewinnen können. Materlik kann auf 30 Jahre Rallye Erfahrung zurückblicken, ist international aktiv in der Slowly Sidways unterwegs, und fährt die Köln Ahrweiler bereits zum 13. Mal. Erfahrung ist ein unschätzbarer Vorteil, denn die Rallye hat es in sich. Am ersten Tag sind 10.6 Kilometer und zwei Wertungsprüfungen zu absolvieren; gefahren werden sie bei Dunkelheit. Der Saab 900R wurde mit einer Scheinwerferbatterie nachgerüstet, typisch Schwedenauto eben.

Saab R900 - bereit fuer die Koeln-Ahrweiler
Saab R900 – bereit fuer die Koeln-Ahrweiler

Tag 2 bringt 135,8 Kilometer für das Saab Rallye Team, 5 davon werden auf Schotter gefahren. Die Bedingungen in der Eifel sind wechselhaft, das Wetter launisch. Das Team Grobusch/Materlik hat vorgesorgt, sieht sich bei der Reifenwahl gut aufgestellt. Der Nürburgring ruft, der 900R kennt ihn bereits. Mit einem kleinen, feinen Unterschied. Die Strecke wird “rückwärts”, entgegen der Fahrtrichtung im normalen Betrieb, befahren. Üben oder vorheriges Befahren ist nicht möglich, es zählt allein die Erfahrung des Beifahrers.

Der Saab 900R startet in der Klasse CTC 27, der Classic Tourenwagen Cars, die nach Gruppe A Reglement bis 1996 aufgebaut wurden. Auf Grund seines Turboladers wird der 900R in die nächsthöhere Klasse gestuft, er trifft auf Fahrzeuge mit 2.5 bis 3 Liter Hubraum.

Das Team vom Blog wünscht viel Rennglück, jederzeit ausreichend Ladedruck, und die nötige Portion Grip! Fans der Marke mit dem Greif können das Team Grobusch/Materlik während der Köln-Ahrweiler am nächsten Wochenende erleben.

3 Gedanken zu „Saab 900R auf der ADAC Rallye Köln-Ahrweiler

  • 8. November 2015 um 7:42 PM
    Permalink

    Dem Rallye-Team einen starken Auftritt und viel Glück! 🙂

  • 9. November 2015 um 8:05 PM
    Permalink

    ABSOLUT GEIL!!!! Ich wünsche dem 900R-Team alles Gute! Würde den Wagen jederzeit kaufen (neben den aktuellen 4 Saabs).w.h-s@gmx.de

  • 17. November 2015 um 6:03 PM
    Permalink

    Klasse Auto der 900R und viel Erfolg

Kommentare sind geschlossen.

ArabicDutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanishSwedish