Wenn man Saab fährt ist man einfach im Vorteil

Neben den bekannten Vorteilen, wie Turbopower, Qualität , bequeme Sitze und vielem mehr, die man hat wenn man einen Saab fährt, ergeben sich oft unverhofft manchmal Situationen, bei denen man plötzlich als Saabfahrer in den Genuss von Vorteilen kommt.

Saab 9-3 2.8T von Peter
Saab 9-3 2.8T von Peter

Natürlich sind das keine riesigen Vorteile , aber bei mir gab es 2 Situationen , bei denen mir unerwartet Sympathie entgegengebracht wurde weil ich mit meinem Saab unterwegs war. Die eine Begebenheit trug sich auf einem Bahnhofsparkplatz zu.

Alljährlich zu Weihnachten gibt es bei uns in der Gegend eine besondere Zugverbindung von Nürtingen nach Neuffen. Da wird eine alte Dampflok inklusive der dazugehören historischen Wagen aus dem Lokschuppen geholt. Das ganze nennt sich dann das „ Sofazügle“. In beiden Städten findet zu dieser Zeit ein Weihnachtsmarkt statt und diese Historische Bahn verbindet, mit Nikolaus als Zugbegleiter, die beiden Städte und Märkte. Es ist bei uns in der Familie Tradition geworden jedes Jahr an diesem Event teilzunehmen.

Dazu fuhren wir auf den überfüllten Parkplatz am Nürtinger Bahnhof. Ich suchte vergeblich nach einem freien Parkplatz als es an meiner Seitenscheibe klopfte. Ich ließ die Scheibe herunter und eine freundliche ältere Dame begrüßte mich mit den Worten: Das ist aber mal wieder was schönes einen Saab zu sehen. Sie erklärte mir das sie und ihr Mann ihr halbes Leben mit 3 Saabs unterwegs waren, und sie sich nun vor einem halben Jahr mangels Saab Nachschub einen Skoda Superb zugelegt hatten. Außerdem sagte sie mir sie und ihr Mann wären gerade dabei zu gehen und ich solle ihr folgen, ihr Mann ist gerade dabei auszuparken aus einem Parkplatz gleich vorne nahe dem Bahnhofsgebäudes einen Parkplatz neben den Behindertenparkplätzen.

Selbstverständlich folgte ich ihr in meiner Hoffnung auf einen Pole Postion Parkplatz. Nachdem der Skoda ausgeparkt hatte und ich meinen Saab eingeparkt hatte kam die nette Dame nochmals auf mich zu. In der Hand hatte sie eine Tagesparkschein, und sie übergab mir diesen mit den Worten: können Sie haben, wir brauchen ihn nicht mehr. Saabfahrer sind einfach nette Menschen, auch wenn sie mittlerweile in einem Skoda sitzen.

Die zweite Begebenheit ereignete sich während unseres Böhmerwald Urlaubes 2011.
Dort gibt es die Möglichkeit ein River Rafting auf der Moldau zu machen. Man fährt mit einem Schlauchboot ca. 20 Km mal sanfter oder auch wilder über Wasserfälle den Fluss von Krumau nach Budweis entlang, und dies im Vergleich zu den Preisen wie sie im benachbarten Österreich für ähnliche Touren verlangt werden, erheblich günstiger. Wir fuhren also auf den Parkplatz eines Bootsverleihers um für uns ein Boot in den nächsten Tagen zu reservieren. Es gab eine kleine Schlange von Interessenten an der wir uns anstellten. Beim Warten bekam man schon die Modalitäten mit zu denen man ein Boot geliehen und reserviert bekommen hat.

So musste man z. Bsp. Eine schriftliche Reservierung ausfüllen und ein Pfand hinterlegen, zur Sicherheit dass die verbindliche Reservierung auch wahrgenommen wird, sollte am Tag der Reservierung vielleicht mal die Sonne gerade nicht so strahlen. Als wir an der Reihe waren und ich mein Anliegen dem Bootsverleiher vortragen wollte kam mir dieser zuvor. Sie sind doch gerade mit dem Saab 9-3 Sportkombi Aero hier hereingefahren. Ja klar sagte ich.

Es folgte ein Gespräch über Technik, Leistung und Design meines Saabes. Irgendwann kam ich dann auf den eigentlichen Grund meines Besuches zu sprechen . Mündlich wurde ein Termin für eine Bootstour am nächsten Tage ausgemacht. Auf meine Frage nach den Formalitäten für die Reservierung entgegnete er mir: Solche Autos sieht man hier nicht so oft, ich kann mich auf jeden Fall an sie erinnern, kommen Sie einfach Morgen, das geht schon klar.

Man sieht auch hier, wer das richtige Auto fährt hat`s manchmal leichter im Leben.

Saab Lesertasse 2015
Saab Lesertasse 2015

Danke an Peter für seine Saab Geschichte! Habt auch Ihr etwas zum Thema Saab zu erzählen?

Die Geschichte einer unvergesslichen Urlaubsreise, eine Restauration, der erste Kontakt mit der Marke aus Trollhättan oder einfach warum Saab zum automobilen Leben dazu gehört. Was immer es ist, schreibt uns. Wir belohnen jede Veröffentlichung auf dem Blog mit einer exklusiven Saab Lesertasse!

2 Gedanken zu „Wenn man Saab fährt ist man einfach im Vorteil

  • 22. Juli 2015 um 7:27 PM
    Permalink

    Herrliche Geschichten… 🙂 Danke vielmals. Zaubert ein / zwei Lächeln ins Gesicht. 🙂

  • 23. Juli 2015 um 10:16 AM
    Permalink

    Ist für die saabigen Momente im Leben, danke für das Schreiben! 🙂

Kommentare sind geschlossen.