Aero Lenkrad & Sportsitze für Saab 9-5 NG

Ein Saab 9-5 NG ist ein tolles Auto, viele Besitzer nehmen weite Anfahrten in Kauf, wenn es um spezielle Wünsche geht. Leser Klaus Amschl fährt aus der schönen Steiermark mit seinem Saab 9-5 NG nach Kiel. Zum Beispiel um seine Tochter zu besuchen. Aber nicht nur.

Saab 9-5 NG Aero Lenkrad und Sportsitze mit perforiertem Leder. ©2014 Klaus Amschl
Saab 9-5 NG Aero Lenkrad und Sportsitze mit perforiertem Leder. ©2014 Klaus Amschl

Sondern auch zu einem Besuch beim Saab Zentrum Kiel, wenn es um nette Upgrades wie Sportsitze und ein Aero Lenkrad für den 9-5 geht. Er schreibt uns:

Wie du ja schon weisst, fahre ich ein mal im Jahr nach Kiel zu meiner Tochter Conny. Automatisch wird das auch mit einem Besuch bei Saab Lafrentz verbunden.

Da ich mit Markus Lafrentz eigentlich ständig in Kontakt bin meldete ich mich auch dieses mal zu einer weiteren Kosmetischen Verschönerung für meinen 9-5 II TiD Vector an. Ich wollte ja schon immer die Premium Sport Ledersitze/perforiert in Haifischgrau haben. Markus nahm sich meinen kleinen Sorgen an und kümmerte sich tüchtig das ganze aufzutreiben.

Da es so etwas nicht an jeder Straßenecke schnell zu kaufen gibt, fuhr ich wieder nach Hause und wartete auf seinen Anruf. Ich rechnete so mit ca.4-6 Wochen Wartezeit. Nach etwa zehn Tagen klingelte das Telefon und Markus verkündete mir, daß er die Sitze (mit ausziehbarer Sitzfläche) samt hintere Sitzbank schon bei ihm in der Werkstatt stehen hat. Zusätzlich dritter Kopfstütze,  hinten mittig, die ich vorher nicht hatte.

Aber das beste kommt noch. Auch ein Aero Lenkrad in Haifischgrau perforiert steht für mich zum Einbau bereit. Ich konnte nicht mehr warten. Nachdem ich Gott sei Dank eh Urlaub hatte, fuhr ich nächsten Tag gleich los. Das war so um 4 Uhr früh. Ca.1300 Kilometer lagen vor mir,aber mit einem 9-5 NG ist auch das lange Reisen wirklich ein Vergnügen. Auch wenn das in 14 Tagen viermal zu fahren war.

Ich wurde von Herrn Olaf Koch,dem Verwaltungsangestellten wie immer herzlich empfangen und mit der Verschönerung wurde gleich begonnen. In der Zwischenzeit nahm sich Markus für mich wirklich sehr lange Zeit und wir konnten intensive Gespräche über unsere Lieblingsmarke sprechen.

Dann wurde mir mein Wagen von den Saab Technikern übergeben. Herr Dallmann,der Techn. hat aus meinem Vector einen waschechten Aero gemacht. Lieber Tom,ich war wirklich überwältigt. Ich hätte mir nicht gedacht daß es so einen großen Unterschied zwischen den Sitzen gibt. Ein Traum wurde wahr und wie sich das Aero Lenkrad anfühlt, brauche ich dir ja nicht zu sagen.

Das eine im Moment,ziemlich mitgenommene Marke wie Saab überhaupt noch am Leben erhalten werden kann, das ist solchen Künstlern mit Saab Herzblut bei Lafrentz zu verdanken.
Ich spreche sicher im Namen vieler Saab Fans einen Dank aus. Man denkt nur mal an das Treffen-Pilots wanted in Kiel. Ein großer Dank an Dich und Markus.

Text & Bilder: Klaus Amschl

8 Gedanken zu „Aero Lenkrad & Sportsitze für Saab 9-5 NG

  • Sieht super aus. Glückwunsch. Allerdings wäre der Feuerlöscher im Beifahrerfussraum nicht unbedingt mein Favorit… 😉

    • Das sieht mir eher nach einer Sprühflasche aus der Werkstatt aus…

      • Ist ein Bild aus der Werkstatt, kein Feuerlöschern 😉

        • weiss ich doch… 😉

  • Geschmack ist vorhanden. Gratuliere zum aufgewerteten SAAB! Viel Fahrspaß und immer unfallfreie Reisen!

  • Man sollte für Händler wie Lafrentz dankbar sein… es bleibt der Eindruck einer nach wie vor aktiven, lebendigen Marke. Neuwagen mag es keine mehr geben, aber wenn ich die Modifikationen am gezeigten 9-5 sehe, dann stellt sich kein Mangelgefühl ein.

    SAAB is alive…

  • Zur Zeit gibt es inder CH ungewöhnlich viele, gute 95NG, siehe autoscout24.ch. Wenn ich nicht schon einen hätte würde ich mir jetzt einen kaufen! Dieses souveräne Fahren und diese Individualität ist einmalig. Saab eben!

  • weiß jemand ob das Fahrzeug serienmäßig mit der Memory-Funktion für den Fahrersitz ausgerüstet war? Falls nein wäre das toll, möchte das nämlich bei meinem NG nachrüsten und bin etwas unschlüssig ob nach Beschaffung der Teile das umprogrammieren des Steuergerät überhaupt funktioniert. Beim Insignia braucht man dazu ja eigene Codes und ob man die von einem nicht mehr vorhandenen Hersteller bekommt?! LG

Kommentare sind geschlossen.