Saab News. Saab Serienproduktion ab KW 48 (?).

Am Freitag ging die Meldung über Schwedenradio P4 Väst hinaus in die Welt. NEVS-Saab Pressesprecher Mikael Östlund kündigte den baldigen Start der Serienproduktion an. In ungefähr 3 Wochen, meint der Sender – vermutlich in der KW 48 – sollen in der Stallbacka-Fabrik die Bänder in vorerst bescheidenem Umfang wieder laufen.

National Electric Vehicle Sweden AB
National Electric Vehicle Sweden AB

Bis heute sind 30 Fahrzeuge der Vorserie gebaut, sie entsprechen nicht in allem dem, was NEVS-Saab als Serie produzieren wird. Wie immer, wir sind es ja gewohnt, gibt sich Östlund vorsichtig und nennt kein fixes Datum. Noch nicht alle Verträge sind geschlossen, manche Verhandlungen befinden sich in der finalen Phase.

Radio P4 Väst ist sich sicher , wie aus mehreren Quellen untermauert, dass die Serienfertigung Ende November starten wird. Für Saab wäre es der Aufbruch in eine neue Ära, selbst wenn man in erster Linie Fahrzeuge für China produzieren würde, und für NEVS der Durchbruch. Laufende Bänder, ein funktionierendes Werk und eine intakte Lieferkette, NEVS hätte einen wichtigen, großen Schritt getan.

Hat allen Ernstes noch jemand daran geglaubt, dass Saab ein Revival erleben würde? Der Beweis wäre erbracht, dass man es bei NEVS kann…die lange Zeit von Geduld und Abwarten käme zum Ende. Wir hätten berechtigte Hoffnung auf neue Fahrzeuge. Vielleicht nicht gleich für Deutschland, aber im Laufe des Jahres 2014 für Schweden. Und das liegt ja, wie bekannt, innerhalb der EU. Ein Import wäre also möglich.

Warten wir ab, der Countdown läuft. Im Laufe des Tages kommt mehr aus Trollhättan und zum Thema Saab.

Text: tom@saabblog.net

Bild: saabblog.net

 

15 Gedanken zu „Saab News. Saab Serienproduktion ab KW 48 (?).

  • Die Spannung steigt. Vor allem wegen Aussehen und endlich eine Auflösung in der Motoren frage.

  • Wenn die Hirn haben, dann bauen die einen BMW Motor ein … die haben ja noch 50 Stück im Lager rumstehen 😉 – Spaß beiseite: ich hoffe auf ein Comeback. Mein 9.3 II SportKombi hat jetzt 285.000 km auf dem Tacho. Ich brauche bald Ersatz !

  • Hui … es wird “ernst”!
    Sehr schön – bin schon gespannt (besonders auf Motorhersteller)!

    Aber viel mehr würde mich ein “winziger Ausblick” auf die nächste Modell-Generation(en) freuen (wird es größer, kleiner, Fließheck, Kombi, etc.) und ob “wir in Europa/D” doch noch irgendwie berücksichtig werden oder das Augenmerk von NEVS wirklich auch weiterhin hauptsächlich nach Asien geht.
    Aber da müssen wir uns ja wohl leider noch etwas mehr gedulden …

  • Na endlich tut sich was!!! Wurde aber auch allerhöchste Zeit! Nur, bis man einen neuen Saab kaufen kann, wirds wie immer, noch sehr sehr lange dauern, oder? Kopf hoch, ich stehe seit 48 Jahren hinter Saab und werde es auch weiterhin so handhaben! Ciao Jos

  • Das sind ja sehr positive Neuigkeiten! Da ich ab Januar einen neuen PKW brauche, muss wohl erst mal eine Zwischenlösung her. Hat jemand einen Tipp? Ich suche einen richtig gut erhaltenen 900I oder einen jüngeren 9-3II bzw 9-5 jeweils als Kombi und mit ausweisbarer MwSt.

    • Zufällig steht in Kiel bei Lafrentz ein 9-3 II BioPower Kombi mit ausweisbarer Mwst 😉

    • Hallo Christoph! Habe einen richtigen guten 900 Tu S von 1992 zu verkaufen, frag Tom, er kennt den Wagen aus Elmshorn!!! Ciao Josef

      • Das stimmt, ein sehr, schönes, stimmiges Fahrzeug. Christoph, Du bekommst Mail.

      • Hallo Josef, ist es der grüne am Schluß der Bildfolge auf Deiner Internetseite? Grüße nach Haltern
        Christoph

        • Hi Christoph! Nein so ähnlich sieht er aber aus! Mail mich mal an, ich schicke Dir dann aussagekräftige Bilder! Ein ehrliches tolles Auto mit TÜV und allem zum kleinen Preis!!! Gruß Josef

  • Diese gute Meldung hat diesen Montag absolut gerettet!

  • Klasse Wochenbeginn! Zum 1. Advent soll es also “erst” werden! Na, wenn das keine guten Aussichten für Weihnachten sind!!! Und wenn China und Schweden zuerst beliefert werden, auch gut. Hauptsache die Bänder laufen! In schwedischen Behörden sind für den Export der SAAB´s nach Deutschland sicher FREUNDLICHERE Mitarbeiter/Innen zuständig, als für den Import!!!! Die nächsten Wochen bleiben also auch spannend……

  • Hallo, das glaub ich erst wenn viele Bilder und Filme das belegen! Aber es hört sich gut an! 😎 Saabische Grüße Wolef

  • Ich persönlich bin sehr darauf gespannt, welche Hersteller die Sitze und die Motoren zuliefern – insbesondere die SAAB-Sitze (zuletzt glücklicherweise noch von Firma Lear zugeliefert) hatten ein sehr hohes Qualitätsniveau und wurden von nahezu allen Mitfahrenden in höchsten Tönen beurteilt.

    Nach den von GM in den letzten Jahren eingeleiteten Sparmaßnahmen mit daraus resultierendem Qualitätsrückgang erwarte ich unter NEVS einen Schritt in Richtung “back to the roots” und somit zum ursprünglichen hohen Qualitätsniveau auf das gesamte Fahrzeug bezogen. Man sollte bei NEVS sehr darauf achten, dass hier gleich zu Beginn alles stimmt, um Dudenhöffer & Co. (Journalisten und andere Meinungsmacher) keine nenenswerten Angriffsflächen zu bieten – die warten doch nur auf Schwachstellen!

  • Gute Qualität ist wichtig, aber was Dudenhöffer & Co zu zagen glauben müssen wird NEVS wohl ziemlich egal sein.
    Auf der NEVS Internetseite gibt es ja sogar schon Aussagen zu den Produkten, das macht Hoffnung, zumal sie ja sonst die Fehler von 2011 vermeiden wollen – Ankündigungen das “bald” die Produktion wieder läuft und dann doch nichts ist. Bin mal auch gespannt auf der e-9-3 Anfang 2014.

Kommentare sind geschlossen.