SAAB Tag: Das Geheimnis der Festplatte

Bei uns im Haus gibt es einen Bereich, der für Saab reserviert ist. In 20 Jahren Saab-Leidenschaft sammelt sich Einiges an, und meine Familie meint “…daß ANA in aller Stille von Trollhättan nach Bayern umgezogen wäre…” Natürlich ist das eine riesengroße Übertreibung, und alle Gerüchte dieser Art werden hiermit dementiert !

Maxtor Gehäuse, Quantum drinnen.

Vor einigen Tagen fiel mir in meinem “Saab Lager” diese Festplatte in die Hände, die ich irgendwie über die Jahre vergessen hatte. Ein recht betagtes Teil mit gerade einmal 30 GB an Kapazität. Die Maxtor Verpackung täuscht, innen steckt ein historisches Stück der längst, und auf Grund mieser Qualität zu Recht, vergessenen Firma Quantum.

Was ist auf der Platte, wenn sie denn noch funktioniert? Also ran an den Mac, das Ding beginnt zu arbeiten und spuckt einige Gigabyte alter Saab Filme aus. Von den 50er bis Mitte der 0-er Jahre des neuen Jahrtausends. Manche in sehr schlechter Qualität und viele nette Werbespots bis hin zu Kuriositäten, wie ein Film über das Saab Werk Malmö, welches schon sehr lange Geschichte ist.

Die meisten Filme sind aus dem “analogen” Zeitalter, aber dennoch sehr interessant. Natürlich habe ich sofort die Daten gesichert, denn die Festplatte ist schon fast ein “Youngtimer”. Von Zeit zu Zeit gibt es jetzt zum Feierabend Saab-TV auf dem Blog mit Filmen aus der guten alten und etwas jüngeren Saab Zeit.

Text: tom@saabblog.net

Bild: saabblog.net

4 Gedanken zu „SAAB Tag: Das Geheimnis der Festplatte

  • Ohhh…
    Sehr interessant…endlich auch wieder mehr alte Werbespots zu sehen.

    Hoffentlich ist auch mein Lieblingsspot dabei…

    “dunkle Garage, Scheinwerferlicht und dann noch ein super Turbosound…”

    Danke schon mal im Voraus!

    Gruß aus Oldenburg

    André

  • Ist auch noch etwas mit dem alten Slogan “auf langen Strecken zu Hause” dabei ?

    • Ich glaube schon, jede Menge Saab 9000 Spots 🙂

  • Da freuen wir uns schon jetzt drauf. Und für alle, die nicht warten können. Diesen Freitag wird auf Arte um 20.15 der Spielfilm “Just like a woman» aus dem Jahre 2011 ausgestrahlt. In diesem Road Movie spielen nicht nur zwei schöne Frauen die Hauptrolle, sondern auch auch Saab Cabrio 900 in weinrot. Ich habe zwar nur den Trailer gesehen, aber zumindest der Saab ist äusserst sehenswert. Und zwar von Chicago bis Las Vegas. In offenbar sehr zahlreichen Einstellungen. Ein Traum so quer (oder längs) durch Amerika in einem Saab Cabrio!

Kommentare sind geschlossen.