Saab News: Saab Automobile Parts AB in der Schweiz mit neuer Rechtsform

Am Freitag flattertet eine E-Mail von Aftersales Country Director Daniel Blaesi in meine Mailbox.

Die Teileversorgung unserer Saab erfolgt nun analog zu Deutschland-Österreich und vielen anderen Ländern unter der Firma Swedish Distribution Services Switzerland AG.

Daniel Blaesi wird weiterhin als Aftersales Manager tätig sein und uns auch weiterhin fleissig mit Pressemitteilungen beliefern, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Nach aussen wird die Firma aber weiterhin Saab Automobile Parts AB auftreten. Dies sind keine Breaking News aber auch hier in der Schweiz tut sich was und man sollte auch dies in Erinnerung halten.

Wir haben Schnee bis in die Niederungen unseres kleinen Landes was mich dazu veranlasst in den nächsten Tagen ein paar Worte über mein Reifen Experiment zu schreiben 😉

2 Gedanken zu „Saab News: Saab Automobile Parts AB in der Schweiz mit neuer Rechtsform

  • Das sind doch super News für die Saab Fahrer in der Schweiz.
    Ich lasse jetzt meine Zicke (TX) ein bisschen im Tiefschnee austoben

  • Schön zu hören, dass es auch im Nachbarland Schweiz bezüglich Saab weitergeht. Damit ist die Ersatzteilversorgung für die Schweiz (und damit für Durchreisende und Urlauber) gesichert.

Kommentare sind geschlossen.