saabblog.net auf Tour, Cabrio Rallye Sachsen

Die vierte Auflage der Cabrio Rallye Sachsen ist schon eine Woche her. Und dennoch sind die erlebten Eindrücke noch ganz frisch. Es war für uns die erste größere Tour in unserem  9-3er Cabrio aus dem Modelljahr 2011.

saabblog.net 9-3 Cabrio mit der Startnummer 93

Die drei letzten Jahre war das Wetter bei der CRS leider nicht immer so schön. Doch in diesem Jahr sollte alles anders sein. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 25°C waren von 114 angemeldeten Fahrzeugen immerhin 11 Saab auf der Strecke. Wow, das sind knapp 10 Prozent!!!

Gestartet wurde in Radebeul am historischen Güterboden. Es ging über sächsische Landstraßen vorbei am Schloss Moritzburg in Richtung brandenburgischer Lausitz. Gefahren wurde nach Roadbook, auf der Strecke waren mehrere Zeit- und Wertungsprüfungen zu absolvieren.  Zum Mittagessen trafen sich alle in Lichterfeld unter der F 60 , einer ehemaligen Abraumförderbrücke die von der Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz erzählt.

Dann ging es zurück nach Sachsen, über Meißen und Kesselsdorf wieder nach Radebeul zu einem leckeren Abendessen mit anschließender Auswertung und Siegerehrung. Das Team vom Saabblog schaffte es immerhin auf den 41.Platz. Schließlich waren wir ja auch das erste Mal bei solch einer Rallye dabei.  Aber es war sicher nicht das letzte Mal!

Es war wirklich ein unglaublicher Tag und ein gelungenes Event dank der Organisation und Durchführung des mobilforums. Wir hatten sehr viel Spaß und haben viele nette Leute und  tolle Saab-Fahrer kennengelernt. Die schönsten Bilder, die wir auf der Fahrt gemacht haben, gibt es hier. Auf der Homepage der CRS könnt ihr euch auch die offizielle Bildergalerie mit über 1000 Fotos ansehen.

mark@saabblog.net

 

 

Ein Gedanke zu „saabblog.net auf Tour, Cabrio Rallye Sachsen

  • Hallo Mark,
    sehr schön – hast Dir wieder viel Arbeit
    gemacht.
    Etwas Bleibendes für alle Saab-Fans und Cabrio-Fahrer.

Kommentare sind geschlossen.