SAAB News: Was ist denn los in Schweden?

Ich war heute unterwegs. Kein Büro ! Kein MacBook ! Dafür ein IPhone, das permanent klingelte und Mails ausspuckte. Warum schreibt der Blogger nichts? In Schweden beherrscht das Saab-Thema die Medien. Die Gerüchteküche brodelt. Victor Muller flog am Morgen von Frankfurt nach Göteborg und soll sich dort mit den Administratoren treffen. Das E-Auto Konsortium NEVS soll angeblich den Zuschlag bekommen, kurz vor Vertragsunterzeichnung stehen, und hat schon konkrete Pläne.

Für zwei Jahre will man mit dem Saab 9-3 e-Power überwintern und dann mit dem Nachfolger Saab 9-3 III voll durchstarten. Ein anderer Blog aus Deutschland sieht den Verkauf an NEVS schon als sicher. Hmm….. Wir werden sehen ! Überraschungen sind immer möglich. Mahindra soll draussen sein, erzählt die eine Quelle. Ist noch drin, so sagt die andere. Die Dritte meint, Mahindra habe sich NEVS angeschlossen.

Youngman feiert eine Auferstehung und legt nach. Ein neues Gebot soll auf dem Tisch liegen. Jetzt hat man angeblich “europäisches Geld”, um die Zahlungen zu gewährleisten.

Soweit der aktuelle Stand, heute um 18:00 Uhr. Lehnen wir uns zurück ! Entspannen wir uns und holen ganz tief Luft !  Was sagt uns das alles?

Wir stehen kurz vor einer Lösung, und hinter den Kulissen wird noch einmal hart gekämpft. Die Saab Administratoren werden nicht mehr lange den Deckel auf dem Topf halten können. Der Druck ist zu hoch. In der Zwischenzeit zünden die einen die berühmten Nebelkerzen, die anderen wollen ihre Niederlage in einen Sieg umwandeln. Ich denke, wir sollten ruhig bleiben. Denn wenn wir in den letzten Wochen und Monaten etwas gelernt haben, dann ist es das. Nicht jede Pressemeldung und jedes Gerücht zu kommentieren oder zu glauben.

Ich gehe jetzt  zu meinem Lieblingsitaliener und geniesse mit meiner Frau den schönen Frühsommer-Abend. Morgen ist auch noch ein Tag, morgen bin ich fest im Büro und morgen wissen wir mehr.

Text: tom@saabblog.net

5 Gedanken zu „SAAB News: Was ist denn los in Schweden?

  • ich hoffe immer noch auf Mahindra. wünsche dir einen schönen abend mit deiner frau. ich gehe jetzt grillieren,natürlich vorher mit meinem geliebten echten saab mache ich eine runde.besten dank für deine informationen!

  • Hmmmm….. Prinzip Angebot und Nachfrage! Ich frage mich gerade, ob man hier nicht den Preis nach Oben treiben kann?!?!?!?

    Angebot: 1 Autofirma
    Nachfrage: mindestens 3 Interessenten, die unbedingt SAAB haben wollen!

  • Cool bleiben ist angesagt. Gut so Tom. Viel Spass bei Pizza und Pasta 😉

  • Krimi vom feinsten. Bin absolut gespannt auf das Endergebnis und hoffe ganz fest auf Mahindra!

  • Eigentlich ist es ja schön zu sehen, wie sich die Interessenten um SAAB prügeln – um ein Unternehmen ohne Zukunft würden sie das wohl nicht tun.

Kommentare sind geschlossen.