SAAB Blogger on the road…

Was tut man nicht alles für die Marke aus Schweden. Heute geht es zu einem sehr speziellen, kurzfristigen Saab-Termin in Richtung Norden. Irgendwo unterwegs treffe ich Mark mit seinem Saab – und dann geht es gemeinsam weiter.

Fast 600 Kilometer liegen aktuell vor mir, was mit einem Saab kein Problem, sondern ein Vergnügen ist. News kommen, sobald irgendwo ein ruhiges Plätzchen und Internetzugang verfügbar sind.

Text: tom@saabblog.net

10 Gedanken zu „SAAB Blogger on the road…

  • Moin Tom;
    na dann gute Fahrt. Freue mich schon. Wird bestimmt ein cooles Event.
    Bin dann auch gleich unterwegs.
    LG Mark

  • Gute Fahrt Tom!
    Auch ich darf morgen 600km von der Schweiz in Richtung Köln! Die Kinder freuen sich jetzt schon auf das Rear Seat Entertainment in Papas 9-5er, und ich freue mich schon auf die deutsche Autobahn.

    • wir haben das film ansehen auf die autobahn begrenzt, das erst was der nachwuchs fragt ist: fahren wir autobahn? ….und immer genug filmaterial einpacken! 😉

      • Genau, aus diesem Grund gibts ja in Mamas 9-3SC kein Rear Seat Entertainment. Filme gibt’s nur auf langen Fahrten im 9-5er……

  • Ich DARF morgen auch von Mönchengladbach nach Görlitz fahren. Ich freue mich jetzt schon darauf, meinen 9-3er zu starten und die reichlich 700 km Saab-fahren zu dürfen. So beginnt das Wochenende doch schon sehr gut…

    Viele Grüße und gute Fahrt.

  • Hallo Tom,
    gute Fahrt und viel Spaß…
    hatte gestern auch das vergnügen auf der dreispurigen A4 …und so mancher deutscher „Premiumherstellerfahre“ hat doof geschaut das die gelbe SAABINE auch am Berg beschleunigt! 😉

    Achso….ich bin auf der Suche nach einem schönen 9000Aero !!! 🙂 (Schalter)

    • …hätte hier nur einen ähnlich schönen 9000 Anniversary anzubieten.
      (der junge Kerl von der Dresdner Ausfahrt mit dem schwarzen 900 5door)

  • Es gibt bestimmt schlimmeres als 600 Kilometer im Turbo X 🙂
    Btw. viel Vergnügen mit dem Neuerwerb.

  • Und wieder mal wird man auf die Folter gespannt – am nervigsten ist, dass wir hier in Hamburg-Volksdorf Radio Stockholm nicht reinbekommen…

    Konnte der Blogger vielleicht etwas interessantes empfangen (Mahindra + Mahindra, Brightwell-Holding, Youngman-Lotus, BAIC, Mister X und andere)?

  • Hallo Tom,

    ich hoffe Du hattest gestern einen tollen Tag und hoffentlich gute nachrichten für uns. Wir sind alle sehr gespannt und würden gern den aktuellen Stand der Verhandlungen erfahren. Vor allem interessiert mich der große Unbekannte. Hat er sich zwischenzeitlich positioniert?

    Beste Grüße aus Sachsen
    Gebhard

Kommentare sind geschlossen.