Der Saab 9-4x – was macht Steven Wade und Life with Saab !

Unser Artikel über den Saab 9-4x mit Rüsselsheimer Kennzeichen ging um die Welt. Was unter anderem beweist, dass die Marke immer noch das Interesse der Medien und Leser weckt. Erst in den Saab Blogs, dann in der Motorpresse. Cars UK hat den 9-4x als Vauxhall dargestellt (schauderhaft) und sogar in die schwedische Auto-Motor-Sport hat es der Artikel geschafft. Nicht schlecht, denn dort befinden wir uns in guter Gesellschaft.

Saab Blogger-Legende Steven Wade, dessen Stil und Sachlichkeit ich vermisse, seit er nicht mehr für Inside Saab schreibt, hat dort einen unbedingt lesenswerten Artikel publiziert. Seine Einschätzung zur Saab Situation, zum Weg in den Abgrund, angereichert mit Hintergrundwissen und Einblicken. Er schreibt, wie kleine Fehlentscheidungen große Auswirkungen haben können und letztendlich zum Ende einer kleinen, innovativen, schwedischen Firma führen.

Auf seinem neuen Blog hat er den Artikel über Saab auf englisch veröffentlicht, für alle deren schwedisch nicht ganz so sattelfest ist, empfiehlt es sich dort zu lesen.

Steven schreibt auf seiner “Sweadology” auch über Saabs, aber nicht nur. Leider. Reinschauen bei Swade lohnt auf jeden Fall !

Saab geht es nicht gut, das Schicksal der Schweden ist mehr denn je unsicher. Aber die Blogszene wächst und wächst.Vielleicht ist es auch der Erfolg von Saabsunited, aber mit Sicherheit ist es die Liebe zur Marke aus Trollhättan. Schon mehr als ein Jahr gibt es “Life with Saab” und ich denke, einige Artikel und Meinungen des Autors sind es wert, gelesen zu werden.

Für alle, die den Blog noch nicht kennen und die den ganzen Tag nicht genug von Saab bekommen können.

Text: tom@saabblog.net