Viermotorig aus Trollhättan – Emily Saab Legende nimmt ihren Lauf

Jede Legendenbildung nimmt eines Tages ihren Lauf, man muss nur die richtigen Worte miteinander verbinden. Aktuell sind es das Emily GT Projekt und die legendären vier Buchstaben. Saab. Zusammen ergeben sie der Stoff, aus denen man Geschichten macht, die noch in Jahrzehnten erzählt werden.

Der Anfang steht jetzt schon fest. 340 wackere Ingenieure, meist mit Saab Hintergrund, entwickeln in Rekordzeit ein besonderes Auto. Es ist viermotorig und es hat das Potenzial, um den Rest der Welt Respekt vor schwedischer Ingenieurskunst zu lehren. Natürlich ist das grob überzeichnet und alles nicht ganz zutreffend.

Aber es liest sich halt gut. Und vielleicht ist es sogar so, dass diese Geschichte eine Zukunft haben wird, da viele Dinge momentan neu eingeordnet werden.

Das Emily GT Projekt
Das Emily GT Projekt

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert