Das wird schwierig – wir suchen uns einen Projekt-Saab für 2023

Das Jahr läuft gut für das Blog Projekt. Der Januar meldete einen neuen Rekord, noch nie in den letzten 12 Jahren hatten wir mehr Lesende auf unseren Seiten. Das ist toll, aber es fehlt uns noch etwas. Ein Projekt Saab für das Jahr 2023, und hier wird es schwierig. Themen aus dem Werkstattbereich sind uns wichtig. Aber ich habe ausreichend Saab im Einsatz und in der Kaltreserve, ich brauche keinen weiteren.

Deshalb muss ein Projektauto gefunden werden, das uns für ein paar Monate begleitet, das verbessert und schön gemacht wird. Im Spätherbst soll uns der Saab dann wieder verlassen, so ist der Plan.

Die Idee ist eigentlich gut, der Saab muss nur eine Voraussetzung erfüllen. Er muss mir gefallen, sonst habe ich keinen Spaß mit ihm, und bei ausbleibender Motivation werden die Dinge schnell unrund und funktionieren nicht. Wir hatten das schon einmal erlebt, mit dem Paul Projekt. Der 9-5 und ich wurden niemals so richtig Freunde, daraus habe ich gelernt.

Projekt Saab? Wir sind auf der Suche!
Projekt Saab? Wir sind auf der Suche!

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Kommentare sind geschlossen.