Mission Saab Espressotassen

Langsam aber sicher nähert sich unsere Mission der Saab Espressotassen dem Finale. In den letzten Wochen stieg der Konsum von leckerem Espresso im Büro in nie zuvor gesehene Höhen. Denn Tasse ist nicht gleich Tasse. Und der Espresso mundet nur dann, wenn auch das Tässchen perfekt ist. Da gibt es große Unterschiede.

Mission Saab Espresso Tassen
Mission Saab Espresso Tassen

Mission Koffein und Saab Espressotassen

Tatsächlich gab es im Vorfeld einen umfangreichen Selbstversuch mit möglichen Kandidaten. Wie greift sich die Tasse, wie dick ist ihr Material? Ist sie wertig, wie ist die Optik? Ja, und ist sie der Marke Saab und ihrer großen Vergangenheit würdig? Die Bialetti hatte viel zu tun, italienisches Flair und gute Laune machten sich im Büro breit. Die Pulsfrequenz zog an, und nach ein paar Tassen im Selbstversuch war die Party auch schon gelaufen.

Saab kann Spaß machen, selbst wenn es ausnahmsweise nichts mit den Autos zu tun hat.

Am Ende waren alle dünnwandigen Tassen aussortiert, ebenso die günstigen Tassen der Werbeartikelanbieter. Es blieb ein deutscher Lieferant, der nachhaltig in Europa und vor allem in Deutschland produziert. In erster Linie für die Gastronomie, aber nicht nur. Ware mit einem Ewigkeitsversprechen, dafür nicht ganz preiswert.

Wie ist der aktuelle Stand?

Der Auftrag ist raus, das Handmuster erhalten wir in den nächsten Tagen. Dann, nach Freigabe, startet die Produktion,  und rund 4 Wochen später haben wir Espresso-Tassen auf dem Tisch, die es so nur einmal geben wird.

Um einen Teaser zu setzen: Wir haben uns etwas sehr Spezielles einfallen lassen. Nicht das, was man im Normalfall von uns erwartet. Sondern etwas, was die Autobauer bei Saab wahrscheinlich genau so gemacht hätten, jetzt im Jahr 2021. Gäbe es das Unternehmen noch, und wären leidenschaftliche Espressogenießer in der Stallbacka.

Das wird erklärungswürdig.

Ja, das wird es. Mit dem ersten Foto der ersten Tasse wird die ausführliche Erläuterung folgen. Etwas Spannung muss sein, bestellbar sind die Tassen im Set irgendwann im März für Turbo Plus Abonnenten, die Auslieferung erfolgt im April.

Gespannt? Dann noch schnell einen weiteren Teaser hinterher. Weil das Blog Projekt etwas für positiv Saab infizierte ist, rollt im zweiten Quartal nach den Blog Aufklebern eine neue Idee für Turbo Plus Abonnenten auf uns zu. Saab Verrücktheit – ausgelebt in ihrer schönsten Form. Warum? Weil es einfach Spaß macht und etwas Leichtigkeit in unserer Welt nicht schaden kann.

Zum Schluss noch eine Auswahl von Themen, die uns in der nächsten Woche erwarten:

Saab 99 von Sixten Sason gezeichnet. Designelemente von damals kommen zurück.
Saab 99 von Sixten Sason gezeichnet. Designelemente von damals kommen zurück.

Designtrend

Saab war anders als die Anderen. Was hat überlebt und wer nimmt die Saab Designsprache neu auf? Die Lesenden entdecken einen neuen, sehr überraschenden Trend.

Saab Gefühl

Ein deutscher Fernsehsender feierte 1997 50 Jahre Saab. Wir holen die Sendung und das verschollene Saab Gefühl zurück in unsere digitale Welt.

Kalte Jahreszeit

Unterwegs im Winter mit dem Saab Youngtimer. Macht das Spaß? Ein Erfahrungsbericht aus Schnee und Eis, mit einem vielleicht überraschenden Resümee.

6 thoughts on “Mission Saab Espressotassen

  • Binn richtig gespannt.
    Auch diese Selbstkleber sind sehr schoen.

  • @Aero-93 Ein Bild aus vergangenen Zeiten. Präziser: Der großformatige Druck eines alten Fotos auf einer Palette. Das Schild im Original stand damals seitlich der Besucherplattform am Brandenburger Tor und vor der Mauer. Irgendein Mensch mit Humor hatte unter den Hinweis, dass man jetzt West-Berlin verlassen würde, ein “WIE DENN” gesprayt. Fand ich gut.

    Für mich eine Mahnung gegen das Vergessen. Das Mauern unser Land nie mehr teilen dürfen. Auch in den Köpfen nicht.

  • Ich freue mich auf die nächste SAAB-Woche und besonders auf die Espresso-Tässchen nach Ostern…, wenn´s gut läuft ;-).
    Ist die Abbildung im Hintergrund des 1. Fotos ein “Original-Relikt” (altes Schild) aus alten Zeiten???
    HIER VERLASSEN SIE WEST-BERLIN ??? Der zugefügte Spruch/Kommentar ist kurz und treffend.
    Wie gut, dass man dieses Schild nicht mehr benötigt.

  • Tolle Themen

    Sixten Sason war ja auch für Hasselblad verantwortlich. Bin gespannt, wer aus der Autoindustrie ihn wie zitiert. Für mich personifiziert er gute Bedienkonzepte mit direktem Zugriff, die totale Kontrolle des Nutzers über sein Werkzeug.

    Aber ich habe ja auch einen Kubikmeter Hasselblad im analogen Dornröschenschlaf*. Wie dem auch sei, eine Hasselblad on wheels wäre genau mein Ding.

    *Übrigens nicht ganz. Objektive und Zwischenringe nutze ich an DSLRs und mit einem Tilt-Shift-Adapter weiter. Die physikalischen Gesetze bleiben auch in einer digitalisierten Welt gültig und der bewusste Umgang mit ihnen ist vielleicht attraktiver denn je.

    5
    3
  • Ich liebe das. Sonntag Vormittag und schon die erste komplett verrückte SAAB Idee. Die Sonne scheint, ich öffne jetzt das Verdeck des Cabriolets und fahre ein Runde. Und freue mich auch total abgefahrene SAAB Espressotassen.

  • Moin
    Die Marke Saab entwickelt sich ja immer mehr zu einer exklusiven Lifestyle Marke…
    Daumen hoch…
    Ich nehme schon mal ein Set. Hoffentlich habe ich das richtige Abo
    Viele Grüße André

Kommentare sind geschlossen.