Ein seltener Arlöv Überlebender – Saab 900 S (1988)

Fast vergessen ist, dass Saab Automobile in Schweden viele Jahre gleich mehrere Werke hatte. Neben der Fabrik in Trollhättan ist die Motorenfertigung in Södertälje vielleicht noch geläufig. Dann gab es das Getriebewerk in Göteborg, das Vorzeigeprojekt in Malmö kennen nur noch wenige. Und dann war da noch Arlöv. Eine kleine Fertigung und nicht mehr in der Erinnerung präsent.

Zurecht, werden die Kritiker anmerken. Denn Arlöv stand in erster Linie für schlechte Qualität und schnell rostende Fahrzeuge.

Saab 900 S (1988)
Saab 900 S (1988)

Ja, ich möchte das weiterlesen …

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club. Machen Sie mit und unterstützen Sie aktiv das SaabBlog Magazin Projekt! Denn nur mit Ihrer Hilfe bleibt der Saab Spirit lebendig!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Kommentare sind geschlossen.