SAAB Video: Saab Werk Malmö

Es war 1989, als in Malmö der erste Saab 900 das neue Werk verließ. Die neue Saab Produktionsstätte war die Antwort der schwedischen Regierung auf die Werftenkrise, welche die Westküste des Landes erschütterte. Auf einem ehemaligen Werftgelände entstand ein Autowerk der besonderen Art. Gruppenarbeit statt Fließband, ein Wasserfall, grüne Inseln und Sitzgruppen waren überall in der Fabrik anzutreffen.

Saab Werk Malmoe
Saab Werk Malmoe

Es war die Zeit, in der auch einfache Arbeit nicht monoton sein sollte, und es war die ausklingende Zeit des schwedischen Folkhemmet. Die Fahrzeuge aus dem Werk in Malmö waren für die Kunden leicht auszumachen. Schlechte Qualität…vermutlich waren es die schlechtesten Saabs aller Zeiten. Auch viele Jahre später konnte man bei einem besonders rostigen Exemplar aus der 900 Serie sicher sein: es kam aus Malmö !

Kein Wunder, das Experiment mit selbst-bestimmten Arbeiten in Gruppen scheiterte. Pro Neuwagen verlor Saab, trotz aller Subventionen, die sagenhafte Summe von 18.100 US Dollar ( ! ).  So schrieb es die lokale Presse 18 Monate später. Denn schon 1991 machte GM, damals frisch bei Saab eingestiegen, dem Spuk ein Ende und wickelte den Standort ab. Heute erinnert in Malmö nichts mehr an die einstige Auto-Produktion, und an Stelle der Saab Fabrik steht ein modernes Tagungszentrum.

Saab war, das muss man zur Ehrenrettung sagen, damals nicht alleine mit dem Trend zur Gruppenarbeit. Grüne Pflanzinseln und Arbeitsgruppen fanden sich in den Werken vieler Hersteller. Es muss eine experimentierfreudige Zeit gewesen sein. So schnell sie kamen, so schnell verschwanden Sitzgruppen und Pflanzen auch wieder, und Kollege Roboter übernahm die Arbeit.

Der Film ist eine Reise in eine lang vergangene Epoche der kleinen schwedischen Marke. Malmö war bezüglich der Ausstattung hoch modern. Computerarbeitsplätze waren vor fast 25 Jahren mehr die Ausnahme als die Regel. Es ist schön, neue Saab 900 in der Montage zu sehen. Der Klassiker von Saab war damals bereits auf dem Weg zur Legende und ist es heute mehr denn je.

Text: tom@saabblog.net

4 Gedanken zu „SAAB Video: Saab Werk Malmö

  • Das Werk in Malmö war wirklich legendär. Und wenn ich mir heute das Video ansehe, wirkt es auf mich noch mehr aus der Zeit gefallen wie damals.

  • Herrlich, diese neuen Hinterachsen!!!

  • Das war so die erste fatale und schlecht durchdachte Entscheidung vom Schwedische regierung gegenüber Saab. 23 Jahren später kam die zweiten, aber noch schlimmere.
    So sieht man wieder: Politik muss sich nicht mit Geschäft mischen.

  • halllo!
    die autos aus malmö waren sicher qualitativ nicht die erste garde,aber grottenschlechte saab’s kamen seinerzeit aus belgien
    (mechelen).dort hatte man irgendwie mist gebaut mit der grundierung der karosserien.die rosteten schneller ,wie sie fahren konnten.der rest war auch nicht sauber montiert.wir haben
    mehrere saab aus holland und belgien geholt und nach dänemark verkauft.richtig kriminell wurde es wenn diese autos auch noch
    gasanlage hatten,dann war auch die maschine bei 150tkm. auf.
    die saabs waren aber in guter gesellschaft.die 240er volvos aus belgien waren noch schlechter.da gab es nach 6-8 jahren federbeindurchbrüche.gabs auch ganz billig.mit gas waren die motoren nach 150tkm hinüber.
    viele grüsse aus norddeutschland
    greger

Kommentare sind geschlossen.