Eine Reise viele Jahre zurück – Saab Sportbottle 9-3

Zu der Premiere des Saab 9-3 SC verwöhnte Saab die Kunden mit einer wahren Flut an Fanartikeln. Es gab coole Rucksäcke, kleine ferngelenkte Sportkombis und nebenbei auch die Saab Sportbottle 9-3. Denn Sportlichkeit war der Anspruch des neuen Saab. Wie viele andere Saab Merchandising Artikel wurde auch die Sportbottle mit Liebe zum Detail entworfen und unter die Fans gebracht.

Saab Sportbottle 9-3

Mit Liebe zum Detail

Die Umverpackung sollte an geeistes Glas erinnern. Ein Designelement, das Saab erstmals mit den Rückleuchten des 9-3 SC in die Serie einfließen ließ und später noch weiter ausbaute. Die aus Aluminium gefertigte Sportbottle gab es in Silber, die Schriftzüge wurden weiß aufgedruckt und zitierten die Herkunft aus dem kalten Norden. Der Karabiner, als letztes kleines Detail, wurde teilweise blau lackiert und soll an die Premieren-Farbe des 9-3 SC anknüpfen.

Im Nachhinein ist es unglaublich, welche Menge an Details man in einen simplen Gegenstand packen kann. Den Vertrieb der Merchandising Linie übernahm „Saab Expressions“, eine Abteilung eines Logistik Dienstleisters aus Göteborg. Sowohl „Saab Expressions“ wie auch das komplette Merchandising Geschäft sind seit 2011 der Schnee von gestern.

Saab Sportbottle 9-3

Den Sportkombi führte Saab im Frühjahr 2005 ein, das ist 16 Jahre her. Erstaunlich ist, dass in irgendwelchen Lagern noch Originalware aus dieser Zeit überlebt hat. Dunkel gelagert, unberührt, vergessen. Ein Karton, mit Saab Expression Aufkleber und voll mit Aluminium Trinkflaschen, haben wir jetzt erhalten. Ein zweites Paket soll demnächst kommen, ist aber erst als sicher anzusehen, wenn es tatsächlich gelandet ist.

In unserem Aero X Club Shop ist die Saab Sportbottle 9-3 ab sofort erhältlich. Eine Reise zurück in die Zeit, als es noch neue Autos aus Trollhättan und ab und zu eine Premierenfeier gab.

10 thoughts on “Eine Reise viele Jahre zurück – Saab Sportbottle 9-3

  • blank

    M.st, schon wieder was verpasst. Ich hoffe das zweite Paket kommt noch und ich bin dann nicht wieder zu spät…
    Geniale Aktion, und schön immer mal wieder Original Saab Memorabilia kaufen zu können.

    Antwort
  • blank

    Leider ist die Flasche nicht mehr vorrätig. Schade!

    Antwort
    • blank

      Vielleicht bekommen wir noch das versprochene zweite Paket. Abwarten und positiv denken!

      Antwort
  • blank

    Eine schicke Sache!
    Das ist ja Spürhundarbeit, was ihr da macht. Beim Winzer nennt man es „Schatzkammer“, wenn dort doch noch einmal lange eingelagerte Weine für eine kurze Zeit angeboten werden. Danke und: bestellt.

    Antwort
  • blank

    Bin auch schon ewig auf der Suche nach dem ferngesteuerten SC. Habe nur ein Bild, Farbe blau. Leider bisher noch nicht gefunden. Toll, was Ihr immer hervorzaubert. Wird heute noch bestellt die Flasche.

    Antwort
  • blank

    Original- und Neuware

    Faszinierend, was der Blog alles noch auftut und selber neu erschafft. Lizis Garage, schon drei Saab-Tassen und nun die Flaschen …
    Vom Saab im Zustand eines Jahreswagens bis hin zu neuem Merchandising ist alles dabei. Saab fühlt sich hier sehr, sehr lebendig an …

    Antwort
  • blank

    Die Flasche habe ich sogar schon – hier vor ein paar Jahren in den Kleinanzeigen von Tom erworben. 🙂 Was ich aber noch nicht wusste, ist, dass die Flasche von der Einführung des SC stammt, und dass das Blau das schöne Saphirblaumetallic (internat. fusion blue), meine Lieblingsfarbe, ist. Klasse, was man beim Blog nenenbei für Infos bekommt! 🙂

    So einen kleinen ferngesteuerten SC hätte ich ja zu gerne – gibt es die noch irgendwo? Oder jedenfalls ein Foto oder Filmchen?

    Schönes Wochenende für alle Saab-Fans!

    Antwort
    • blank

      Ich hatte damals 5 von diesen ferngesteuerten Autos gekauft und in der Familie verschenkt. Vielleicht gibt es auf einer alten Festplatte noch Fotos. Dass so ein Spielzeug irgendwann mal begehrt sein würde, hat damals keiner geahnt.

      Antwort
  • blank

    Toll! Das Extra zum Weekend. Sofort bestellt! 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.