Begehrenswert – Saab 9-5 NG Aero von DNA

Es ist immer besonders, wenn man eine Miniatur in den Händen hält, die man im Original gefahren hat. Der Saab 9-5 NG Aero von DNA Collectibles kommt zufällig in der Farbe “Arctic White”. Jener Farbton, der weißer als weiß ist. Im direkten Vergleich sind die weißen BMW, Audi und Daimler vielleicht hellgrau. Der Saab aber, der leuchtet. Hell und klar wie der Polarstern.

Neu von DNA Collectibles - der Saab 9-5 Aero
Neu von DNA Collectibles – der Saab 9-5 Aero

Saab 9-5 NG Aero

Es ist geschickt von DNA Collectibles,  diesen Farbton für das Modellauto zu wählen. So kommt das Erbe des Saab Aero X besonders gut zur Geltung. Die schwarzen A-Säulen, die Reminiszenz an eine Flugzeugkanzel, die zweifarbigen Gehäuse der Außenspiegel. Die von der Aero X geliehenen Designelemente kommen nur mit dieser Farbe optimal zum Vorschein.

Wie das Original, so macht auch das Modellauto gehörig Eindruck. Groß, schwer, einfach schön anzusehen. Die Schweizer haben die Proportionen gut getroffen, der Saab ist ein heißer Kandidat für den Ehrenplatz auf dem Schreibtisch. Der Blick wandert über das Auto und kann kaum glauben, dass dieses Design schon mehr als ein Jahrzehnt alt ist. Das letzte Auto vom Göta Älv berührt auch heute noch.

Wie immer bei DNA liegt die Stärke in den Details. Mittlerweile hat die Arbeit des Herstellers eine Reife erlangt, dass man nicht mehr viel darüber schreiben muss. Fast alles ist mit Liebe und einem Hang zur Perfektion ausgeführt. Die Schriftzüge sind wie beim Original, die LED Lightbar ist so gut getroffen, dass man sich einen Knopf wünscht, um sie zum Leuchten zu bringen. Leider gibt es den nicht, was schade ist, denn so würde das Modellauto der absolute Kult werden.

Leichte Schwäche – guter Service

Die kleinen Details setzen sich im Innenraum fort. Wer bereits eine Miniatur des Herstellers in seiner Sammlung hat, der liebt die Gurte in textiler Optik. Er schätzt die unzähligen Feinheiten, die vom Original übernommen wurden. Zum Glück finde ich endlich etwas zum Meckern. Die Verarbeitung ist ausnahmsweise nicht optimal, die Miniatur zeigt Schwächen. Bei der Mittelkonsole bin ich mir nicht sicher, ob man vergessen hat, eine kleine Folie abzuziehen, es menschelt bei DNA Collectibles.

Das ist o.k. so. Aus zwei Gründen. Zum einen steckt unglaublich viel Handarbeit in den Modellen. Sehr feine Pinselstriche, ruhige Hände,  die mit Liebe das Modellauto montieren. Das darf man ruhig merken,  und es darf Abweichungen geben, was meine Meinung ist. Zum anderen hat der Kundendienst von DNA Collectibles umgehend reagiert und einen Austausch angeboten. Ich habe abgelehnt, weil ich auch mit 95 % Perfektion gut leben kann.

Aber es ist wichtig zu wissen, dass der Service präsent ist und gegebenenfalls reagiert.

Die kleine Schwäche tut der Begeisterung für das Saab Modell keinen Abbruch. Im Gegenteil, der letzte große Saab ist nicht nur im Original gut, er macht auch als Miniatur eine coole Figur. Die Schweizer liefern seit einigen Tagen aus, der Lagerbestand schmilzt dahin, wie ich auf Nachfrage erfahre.

Soll man den 9-5 bestellen? Man soll,  ja und unbedingt. Warum? Weil “Arctic White” ein genialer Saab Farbton ist und die Auflage wie immer streng limitiert wurde. Möglich, dass DNA die Limousine zukünftig in weiteren Farben bringt. Aber den Polarstern von Saab wird es vermutlich nur einmal geben. Verpasst man die Ausgabe, könnte man sich ärgern.

Weil man was verpasst hat.

3 thoughts on “Begehrenswert – Saab 9-5 NG Aero von DNA

  • blank

    Ja, das Teil ist cool. Und wenn wir schon keinen Saab in 1:1 bekommen, dann halt in 1:18 oder kleiner. Ich mag DNA, die Modelle sind immer eine Freude. Ich freue mich schon auf das, was noch angekündigt ist.

  • blank

    Braun-Rot giebt is in 1:34 vom Saab Museum und das steht hier schoen in meine Sammlung. Aber wen es diese auch von DNA Collectibles geben wuerde sollte das fuer mich ein Grund sein diese zu bestellen.

  • blank

    Weiss natuerlich Tom warum Sie diese Farbe so schoen und gepasst finde……Ich aber haette diese so gerne im Braun-Rot gehabt :).

Kommentare sind geschlossen.