Hengchi 3 – Hyperscreen und enorme Reichweite

Immer mehr Details zu den Hengchi Elektroautos sickern zu den Medien durch. Hengchi 3 von Evergrande Auto ist ein rein elektrisches SUV der Oberklasse. Es gibt von ihm keine aktuellen Bilder und keine klar zuordenbaren Prototypen. Möglich wäre, dass die schwer getarnte SUV Flotte auf Wintertestfahrt aus Hengchi 3 Prototypen…

Jetzt weiterlesen...


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie haben noch kein Saabblog Abonnement und möchten den kompletten Artikel lesen?

Werden auch Sie Abonnent oder melden Sie sich bei Ihrem laufen Abo an, um den Beitrag weiterzulesen.

4 thoughts on “Hengchi 3 – Hyperscreen und enorme Reichweite

  • Dieses Fahrzeug ahnt sehr viel auf den Fisker den im USA zu standen kommen wird. Aber ich bleibe beim Wagen mit so wenig moeglich Elektronik. Bin ich Alt? Ja und ist das schlimm?

  • @ aero50,

    ich fürchte, der Gesetzgeber tendiert zum Gegenteil.
    Das Vertrauen in Assistenzsysteme, bis hin zum autonomen Fahren, ist größer, als das in den Bürger.

    Das Interesse am Fahrer und Fahrgästen ist größer, als die Sorge um Datenschutz. So lange der Staat sich – nach seinem Ermessen – an der Datensammlung hinreichend beteiligt sieht, wird er dieser Entwicklung keinen Riegel vorschieben.

    Wer das nicht will, muss das beim Autokauf beachten, auf ältere Modelle zurückgreifen oder unter den Neuwagen die suchen, die noch nicht online gehen, sich nicht mit anderen Fahrzeugen vernetzen.

    Wahrscheinlich sind solche Fahrzeuge irgendwann nichtmal mehr zulassungsfähig. Etwa weil ein vorausfahrendes Kfz das folgende gleich mitbremst und der Gesetzgeber diese Form der Vernetzung für Neuzulassungen vorschreiben wird. Und hier beißt sich die Katze in den Schwanz, denn diese Gesetzgebung wird unter anderem damit begründet werden, dass Nutzer/Fahrer ihre Aufmerksamkeit nicht mehr hinreichend auf den Verkehr richten.

  • Ich frage mich einfach, wann greift der Gesetzgeber ein und unterbindet solche Spielwiesen in den Autos?

    Meiner Meinung nach sollten viele Funktionen nicht mehr funktionieren so bald das Auto fährt! Aber ich gehöre wohl zu den aussterbenden Dynos, die noch bewusst Autofahren wenn sie fahren und nicht tausend andere Dinge tun.

    Ja, man stelle sich vor, ich blinke sogar noch wenn es angezeigt ist 😉

    14
    1
  • Interessant. Auch ein wenig beeindruckend. Doch nix für mich (in spe).
    Wie mit solchen Fahrzeugen der CO2 Abdruck reduziert werden soll, bleibt für mich schleierhaft…
    Ich genieße das kommende sonnige WE vor Ort :-).
    Allen Lesern ebenso nette Std. in der Sonne…

    11

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.