IntSaab 2021 in Finnland

Ich mag Optimismus, keine Frage. Man muss ihn sich bewahren, vor allem in Zeiten wie diesen. Mit einer großen Portion geht der Saab Club Finnland voran. Die IntSaab 2021 könnte im August in Himos stattfinden. Die Planung ist vorsichtig und verliert die Realität nicht aus den Augen.

IntSaab 2021

Seit dem 1. Februar ist die Registrierung möglich. Sie ist vorläufig und unverbindlich. Nutzer erstellen ein Konto auf der Seite der IntSaab 2021, und dann regiert die Hoffnung. Auf Reisefreiheit, auf ein eingedämmtes Infektionsgeschehen in Europa, und auf wirksamen Impfstoff in ausreichender Menge.

Die Veranstalter werden reagieren, wenn es die Rahmenbedingungen zulassen. Es wäre bedauerlich, müsste die IntSaab abgesagt werden. Finnland ist eine Reise wert, zu jeder Jahreszeit übrigens, und gerade von Deutschland aus gibt es wunderbare Routen.

Zeit, das ist die Voraussetzung, muss man natürlich mitbringen. Dann könnte man durch Schweden in Richtung Stockholm fahren, mit der Fähre in der Nacht nach Turku übersetzen.

Turku ist reizvoll und bietet viel Geschichte. Man sollte nicht einfach nur durchfahren, sondern genügend Zeit mitbringen und die Stadt erkunden. Von Turku führt die Reise weiter nach Tampere, das ich nur als Industriestadt in Erinnerung habe, und wo meine Ortskenntnis endet. Weiter östlich davon liegt Himos, der Treffpunkt der IntSaab 2021.

Mehr Informationen und Tipps zu einem großartigen Land und seiner Saab Szene entdeckt man auf dem Blog, den die finnischen Saab Freunde mit viel Liebe und Engagement schreiben. Das Programm vom 13. bis 15. August mit der unvermeidlichen, aber empfehlenswerten landestypischen Sauna steht bereits, andere Punkte wie die Pre-Tour werden noch mit Inhalt gefüllt.

5 thoughts on “IntSaab 2021 in Finnland

  • blank

    @ Hans S.
    Hier alles gute in Belgien. Sage mir bescheid wenn Sie eine Entscheidung getroffen habe. Meine Privat E-mail ist be Tom bekannt. Es wuerde Spitze sein wen wir uns wieder mal treffen koennte.

  • blank

    ich hoffe fest, dass es stattfinden wird, denn ich plane bereits schon.
    allerdings mit der Fähre hin und dann über land zurück (ausser Vasa-Umea).
    ein Halt in Uusikaupunki bei Valmet ist geplant, sowie bei Maptun und in natürlich Trollhättan. geplant sind 6 tage für den rückweg.
    Ich drücke die Daumen!!

  • blank

    @Kochje, Hallo Eric, ja die Übersetzungsprogramme…… kenne ich auch! Geht es gut in Belgien? Ich überlege auch zum IntSaab zu fahren, werde mich aber erst ganz kurzfristig entscheiden.
    Grüsse aus dem Süden von Duitschland -:)
    Hans

  • blank

    Deutschland, Schweden (verdammte Uebersetsungsprogrammen !!)

  • blank

    Da werde ich mal sehr Ernsthaft ueber nachdenken. Ich vermisse seit einem Jahr schon diese IntSaab. Der letzte war InsSaab in Holland. Und den Weg von Belgien ueber Duitschland, Scweden nach Finnland muss sehr schoen und reizzvoll sein. Es ist auch die gelegenheit viele Freunden wieder zu sehen. Hoffe das im August reisen im Ausland wieder zu den Moeglichkeiten gehoert.

Kommentare sind geschlossen.