Die Saabblog Aufkleber sind zurück!

Gute Nachrichten für Saab Fans! Unsere Saabblog Aufkleber sind zurück, wir verteilen sie unter den Lesenden. Es gibt sie wie gewohnt in zwei verschiedenen Ausgaben. Dunkel oder hell, sodass sie perfekt auf den Saab, und nicht nur dort passen. Denn man kann sie auch auf ein Fremdfabrikat kleben. Und so zeigen, dass man Saab fährt.

Saabblog Aufkleber

Wie immer verteilen wir die Aufkleber kostenlos an alle, die ein Turbo Plus Abonnement abgeschlossen haben. Es ist sehr einfach, an die Saabblog Sticker zu kommen. Im Unterschied zu früheren Aktionen muss dafür kein frankierter Rückumschlag eingesandt werden, der Vorgang läuft komplett digital.

Hier können Turbo Plus Abonnenten die gewünschte Lieferanschrift angeben, ein paar Tage später sind die Aufkleber in der Post.

Wohin liefern wir?

Wir liefern die Aufkleber kostenlos innerhalb der EU und der Schweiz. Nicht EU Länder werden nicht beliefert.

Was liefern wir?

Pro Abonnent gibt es 4 Aufkleber, zweimal hell, zwei in der dunklen Version. Überschüssige Aufkleber kann man an Saab Freunde verschenken oder damit den Dienstwagen verschönern.

Was kommt als Nächstes?

Die “I love Saab” Aufkleber, in vielen bunten Farben, gehen demnächst online. Ein bisschen mehr Farbe und Freude in unserer aktuell manchmal etwas zu grauen Welt.

4 thoughts on “Die Saabblog Aufkleber sind zurück!

  • Ist es möglich bzw vorgesehen die „Min riktiga bil är en Saab“ Aufkleber neu aufzulegen? Da habe ich großen Bedarf! 🙂

  • Als Freund aller Aufkleber freue ich mich! 🙂
    Klasse, danke.
    Unglaublich, schon(!!!) hat sich das Turbo-Abo für MICH gelohnt! Nochmals DANKE für die positive Überraschung.

  • Gibt es vielleicht demnächst auch nochmal die niedlichen Troll-Aufkleber zum Draußen-Aufkleben? Oder einen Tipp, wo man sie bekommen könnte?

    Skandix hat leider nur welche zum von innen an die Scheibe kleben, was sich vermutlich nicht so gut mit der Heckscheiben-Heizung vertragen dürfte – und der kleine Kerl soll ja hinten dran kleben, damit er auch möglichst oft gesehen wird! 🙂 Außerdem ist das Skandix-Modell auch ziemlich blässlich – der Blog hatte doch früher farbenfrohere Kollegen (so wie die Originale ganz früher auch mal ausgesehen hatten) im Angebot. Darf man auf eine Neuauflage hoffen?

Kommentare sind geschlossen.