Audi Virus und Saab Modellpflege

Rund 2 Wochen ungeplante Saab Blog-Pause liegen hinter mir. Vielleicht haben einige Leser die tägliche Saab Literatur vermisst. Die Auszeit war nötig, denn spätestens dann, wenn die eigenen Texte nicht mehr gefallen, ist es ratsam zu pausieren. Ein halbes Dutzend Artikel wanderten in den virtuellen Papierkorb, statt Schreiben füllte Saab Schrauben die Freizeit. Eine gute Therapie und unverfängliches Thema für den sanften Einstieg in eine neue Woche, bevor wir uns in den kommenden Tagen Zukunftsthemen widmen. Vorher bereinigen wir noch die Sache mit dem Audi Virus und schrauben am 98er Saab 9000.

Mein Saab ist ein Audi. Oder?
Mein Saab ist ein Audi. Oder?

Audi Virus und wie man ihn los wird.

 

Die Leser erinnern sich vielleicht…Das Blackberry und der Turbo X hatten sich einen Audi eingefangen. Auf dem Display erschienen die 4 Ringe,  sobald beide über Bluetooth verbunden waren. Nichts gegen Audi ! Die Marke aus Ingolstadt war in den vergangenen Jahren eine große Erfolgsgeschichte. Doch als Angehöriger einer kleinen, aber stolzen automobilen Minderheit fühlt man sich unangenehm berührt, wenn ein fremdes Markenzeichen im Saab auftaucht und sich einnistet.

Die Wochen vergingen – die Zeit fehlte,  um sich des Problems anzunehmen. Unangenehmer noch – Freunde witzelten über den Audi, den ich nicht los wurde. Wie wird man einen Audi Virus los? Es gibt nur einen Weg, der ist recht einfach. Saab vom Strom nehmen, die Batterie für eine halbe Stunde trennen. In der Zwischenzeit das Blackberry neu booten lassen. Das Ergebnis? Der Audi ist verschwunden, keine 4 Ringe mehr, mein Saab ist clean !

Wie man sich einen Audi Virus einfängt

 

Soweit, so gut. Aber wie haben wir uns den Audi Virus eingefangen? Wer über Bluetooth kommuniziert, das tut fast jeder, öffnet sich sein System für Angriffe. Aber das Audi Logo als Attacke via Bluetooth? Die Lösung ist simpler. Es war ein Test von Navigationssoftware für den 9-3 auf dem Blog geplant. Weder von der Orio noch vom früheren Eigentümer GM gibt es Updates, Saab Fahrer stehen recht alleine da. Auf dem gewissen Portal  mit 4 Buchstaben wird immer wieder aktuelle Software angeboten, zu günstigen Preisen, und schon aus diesem Grund nicht legal.

Nach dem Audi Desaster habe ich die DVD`s überprüft und bin rasch fündig geworden. Eine DVD aus dieser Quelle arbeitet auf Basis von Audi-Daten und spielt dabei das Markenlogo der Ingolstädter in das Cache. Dort bleibt es, selbst dann, wenn man zurück zur Original Saab Software wechselt. Nur ein kompletter Reset des Systems leert den Cache-Speicher. Problem erkannt und gelöst, der Test wird aber aktuell kein Thema auf dem Blog werden. Das DVD Laufwerk im Turbo X schwächelt, liest nur die Saab Software zuverlässig. Der Austausch kommt irgendwann, wenn Zeit ist. Und das kann dauern.

Saab Modellpflege

 

Immer noch ein Thema ist das Anna Projekt aus dem letzten Jahr. Der 9000 steht in einer kleinen Halle, getrennt vom restlichen 9000 Rudel. Der Vorteil: Die Halle befindet sich auf dem Gelände, der 9000 eignet sich für spontane Feierabend-Schraubereien.

Die Verkleidung der Fahrertüre war nicht mehr schön, denn der Vorbesitzer hatte den Kunststoff mit unzähligen kleinen Kratern überzogen. Wie auch immer es dazu gekommen sein mag, man kann das tolerieren oder auch nicht. Aber da man als Fahrer bei  jedem Einstieg von den Kratern visuell attackiert wird, muss Austausch her. Bei Orio gibt es immer noch die Original Verkleidung der 97er und 98er Modelle zum fairen Preis, die letzte Chance zum Update, Nachschub ist nicht wahrscheinlich. (Artikel Nummer: 4818910, Trim Code: K16, K33, K37)

Der Austausch geht schnell und einfach wie beim 9000 CC beschrieben, die Verkleidungen sind im Grunde bis auf die wechselnden Trim Codes identisch, nur hinter der Verkleidung wartet der Unterschied. Im CC lacht nacktes Blech und eine dünne Pseudo-Geräuschdämmung. Im 98er CS ist die komplette Türe mit einer zusätzlichen Dämmung bezogen, wie übrigens der restliche Fahrgastraum zusätzlich mit Matten versehen wurde.

Wo im CC nur Schwedenstahl ist, da ist der CS gut gedämmt. Kein Wunder, dass sich die CS Modelle so viel mehr nach Oberklasse anfühlen als es der CC tut. Modellpflege Jahr für Jahr war inklusive 9000 und 900 II/9-3 I bei Saab spür- und fühlbar, auch wenn optisch alles unverändert schien. CC und CS sind ein gutes Beispiel dafür. Erst mit dem 9-5 I änderten sich die Zeiten, was uns das Paul Projekt in den nächsten Tagen beweisen wird. Aber zuvor wird es im folgenden Artikel um Zukunft „Made by Trollhättan“ gehen.

11 Gedanken zu „Audi Virus und Saab Modellpflege

  • Es war der größte und kräftigste Lacher im Film „Ein Mann Namens Ove“ : Ove über Audifahrer. 4 Nullen auf der Motorhaube, und eine Null hinter dem Lenkrad.

    • Jepp! Der Film war wunderbar! 🙂 🙂

      • ..hab ich aber im Buch nicht gelesen, da muß der Synconsprechen was eingebaut haben 😉

        • ..sollte ein Synchronsprecher werden :-O

        • An den Witz kann ich mich auch nicht erinnern, das der im Buch vorkam. Ich find ihn trotzdem sehr lustig und vor allem wenn man das Verhalten von besagten Fahrern auf Autobahnen sieht, durchaus auch sehr passend. Ich war wohl in einer Vorstellung in der nicht viele dieser „Nullen“ im Publikum waren. Jedenfalls wurden sie stark übertönt.

  • hallo Tom,
    ich habe mir vor einem halben jahr eine neue aktuelle navi DVD bei eb uk… gekauft. für meinen saab 93 II cabrio 2008. funktioniert perfekt und das kartenmaterial ist definitv aktuell.
    lg alexander

    • Also ich bräuchte eine aktuellere Navi-DVD für meinen 9-5 Mj 2007 (Chrombrille). Alles, was ich bis jetzt „ergoogeln“ konnte, war nicht besonders zielführend. Angeblich sollen die DVD von Land Rover (wohl auch Denso Navi) gehen. Weiß da Jemand ein wenig Bescheid? Über Infos würde ich mich freuen.

  • „Vielleicht haben einige Leser die tägliche Saab Literatur vermisst.“

    Kein Fragezeichen am Satzende? Wäre aber auch eine blöde Frage.
    Selbstverständlich! Aber sicherlich gönnen auch alle Leser dem Blogger
    immer wieder eine Auszeit …

    Super, das waren hintereinander 4 verschiedene Endzeichen. Ein Freuden-
    fest semiotischer Semantik.

  • NEVS will unveil a new brand name in China!

Kommentare sind geschlossen.