Saab 9-3 Design Pakete

Es ist Frühjahr, der Winter Vergangenheit – unsere Saabs sind bereit für einen langen, schwedischen Sommer. Was liegt näher, als den Fahrzeugen ein Design Upgrade zu gönnen? Ab Modelljahr 2003 gibt es einige Möglichkeiten, seinen Saab zu individualisieren.

Saab Turbo X
Saab Turbo X

Aero Optik

Starten wir mit den Pre-Facelift Modellen. Für diese Fahrzeuge gibt es spezielle Design Pakete, zusammengestellt von der Orio AB, unserem Lieferanten für Original Saab Teile. Bei 9-3 II Limousine und Cabriolet bis MY 2007 ist ein Update auf Aero Optik möglich. Frontspoiler und Seitenschweller geben dem Saab ein sportliches Erscheinungsbild. Mit neuen Heckleuchten kann das Heck der Limousine auf die frische Optik des Modelljahrs 08 umgerüstet werden.

Turbo X Optik

Ab Werk gab es optional das TX Paket, bei Neuwagenkäufern war es begehrt. Matte Akzente in Titanoptik geben dem 9-3 ein besonderes,  sportlich-kühles Aussehen. TX Grill und Nebelscheinwerfer gibt es als Kit zum Upgrade. Dazu die passenden TX Embleme, die auf manchen Märkten unter den seitlichen Blinkern platziert wurden.

Zur weiteren Nachrüstung sind TX Stoßfänger und Frontspoiler im Angebot. Kombinierbar entweder mit dem TX Grill oder dem in Serie vorhandenen Grill für alle Saab 9-3 ab Modelljahr 2008.

Saab 9-3 Griffin
Saab 9-3 Griffin

Griffin Optik

Wer die Wahl hat, der hat es schwer. TX oder Griffin Optik? Der Stoßfänger der Griffin Aero Modelle ab Modelljahr 11 ist in der Aktion zu finden, ebenso die speziellen Rahmen der Nebelscheinwerfer. Damit wäre der 9-3 auf dem letzten, optisch aktuellen Stand.

Was man vermissen könnte, um die Design Aktion perfekt zu machen, sind die Scheinwerfer im Eisblock Design und der Griffin Grill. Auch diese Teile hält Orio ab Lager Nyköping für uns bereit, die Scheinwerfer sind an jedem 9-3 ab Modelljahr 2008 schnell zu montieren.

Lust auf ein saabiges Upgrade? Details zum Umfang der Aktion, Verfügbarkeit, Montage, Lackierung gibt es bei allen teilnehmenden Saab Partnern.

Die Saab 9-3 Design-Pakete Aktion startet ab sofort und läuft in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis zum 31.08.2015.

15 Gedanken zu „Saab 9-3 Design Pakete

  • Boah, hätte man das nicht früher machen können, so vor 1-2 Jahren ^^

    Was kostet denn die Griffin-Aero Schürze normalerweise? Weiß das jemand?

    Und ebenso: Warum kann man denn die TX-Einsätze für die Nebenscheinwerfer an eine normale Front packen? Das sind doch die “alten” Aero-Umrandungen nur in grau, oder? Dann sollten doch auch die Chrom-Aero Teile an die Vector-Front passen? Kann da jemand was zu sagen? Man sagte mir immer, ich bräuchte dazu die komplette Aero-Schürze!?

  • Muss NEVS nicht langsam ohnehin reagieren?! Oder interessiert sich das Gericht nicht mehr dafür?

    • 32 Tage bis zur ersten Rate.

  • Bei dem kommenden häßlichen Einheitsbrei an SUV-Kreationen wäre es für SAAB / NEVS sinnvoll gewesen (ist es eigentlich immer noch) eine hübsche 9-3er Fließhecklimousine (natürlich mit 5 Türen) auf die Räder zu stellen!!!

    • Ganz sicher richtig . SUV ist jetzt auch nicht so meine Welt . Aber es soll ja auch noch was Anderes von Borgward kommen , der SUV ist halt der Anfang . Aber gerade zum Thema SUV gab es auch von Saab nichts prickelndes . 9-7X ein umgelabelter Chevy und 9-4X hatte keine Chance mehr , und ohne Diesel zumindest für Europa nicht sehr vielversprechend.

    • So ist es!

      Aber zur Krönung bitte auch ein hübsches 9-3er Fließheckcoupé (natürlich mit 3 Türen).

  • Dieser SUV sieht aus wie eine Mischung aus Volvo und Toyota . Mit innovativer Technik ( Plug in Hybrid ) wird die Sache trotzdem interessant . Und ich hoffe , das Borgward Erfolg haben wird , schon aus dem Grund um solchen Miesmachern wie Herrn Dudenhöfer mit seinen Prognosen , wie er sie zu Saab und Borgward gegeben hat Lügen zu strafen . So wie`s aussieht hatte er bei Saab ja leider doch Recht.

  • Eigentlich ein Trauerspiel ! Man muss nun nicht unbedingt sein Geld in ein Outfit von 2011 verblasen! Na ja Ansichtssache.
    Nun ist schon wieder absolute Stille um ein tatsächliches Statement. Es bringt einfach nichts mehr.
    Es reicht jetzt einfach und macht kein Spaß mehr mit dieser Hinhaltetaktik. Da helfen auch kein netten Sachen von ORIO AB mehr.

  • Was soll uns bei Borgward faszinieren.
    Ponton-Karosserie mit Heckantrieb ?
    Barockengelartige Schwulstautos ?
    Des Spießers liebstes Kind.
    Ich sehe nichts beim historischen Borgward was mich an SAAB ( in der gleichen Ära ) erinnert.
    Sind wir jetzt schon so weit, dass wir uns, vor lauter Nostalgie – Gefühlen an jedes Pseudo – Wiedergeburtsgeschmarre klammern ?
    SAAB ist immer etwas Anderes gewesen – weit weg von Opas – Ardennengefasel. ( Automobil gesehen natürlich ! )
    Borgward wird´s nicht mehr geben, höchstens als neues Limo. ( Getränk, nicht Auto )
    Und wenn, dann hatt´s nix mit SAAB zu tun!

    • Das Borgward Revival ist sicher spannend, Ausnahmefahrzeuge wie bei Saab sollte man aber nicht erwarten. Erste Spyshots zeigen ein konventionelles geratenes SUV.

    • Köstlich geschriebener Kommentar. Wird Borgward natürlich anders sehen, aber mir gefällt er.

  • Mit so einem Design Paket könnte man die Zeit überbrücken ;-)), bis die neuen fertig sind!! Ich übe mich gerade als Traumtänzer!!

    • Eigentlich hatten wir doch alle erwartet, dass mal ein Statement aus Trollhättan kommt – Plan A oder Plan B oder was?

      Langsam wird es wohl wirklich Zeit, sich ernsthaft nach Alternativen umzusehen. Ist zwar recht schwierig, eine echte Alternative zu finden (zumindest geht es mir so), sollte aber mit Elan und Ausdauer hinzukriegen sein.

      Mal sehen, ob etwas brauchbares mit dem Namen Borgward kommt – ich befürchte aber auch dort eine blasse Veranstaltung.

      • NEVS schweigt, immer noch. Vielleicht weil es nichts zu sagen gibt.

Kommentare sind geschlossen.