SAAB Tag: Community & Torque by Saab Parts

Für Saab Fahrer gibt es, zumindest in England, eine neue Kundenzeitschrift. Aber erst sprechen wir über Nachrichten von den Fans. Wir freuen uns immer, wenn positive Reaktionen aus der Saab Community kommen. Vor einer guten Woche hatte sich Volker einen Saab 9000 CD nach Hamburg geholt.

Saab 9000 CD mit riesigem Kofferraum.
Saab 9000 CD mit riesigem Kofferraum.

Aus erster Hand und, man muss es wirklich sagen, im gepflegten Neuwagenzustand. Die Beurteilung nach einer Woche 9000 CD hört sich so an “…riesiger Kofferraum, völlig unverbraucht, nicht einmal die Haut der Stoßstange hat Kratzer. Dazu sauschnell, weil wenig Gewicht…“.

Tolle Sache, und Volker, der übrigens mit seinem Saab 90 den Sonderpreis Klassik im Fotowettbewerb gewonnen hat, ist einfach glücklich. Ich verstehe das. Der Saab 9000 ist ein tolles Auto und eben ein richtiger Saab.

Ein Freund, den es beruflich nach England verschlagen hat und der keinen Saab fährt, hat uns die neueste Kundenzeitschrift des englischen Ablegers der Saab Parts AB gemailt. “Torque – Keeping Saab owners motoring” berichtet über die Saab Herbst und Winteraktion, die wir auch hier im Land kennen, über Original Ersatzteile und über Nachrüstmöglichkeiten.

Sehr schön und ein Stück weiter in Richtung Kundenbindung. Interessant ist es, plötzlich das Gesicht von Karl-Erling Trogen zu entdecken, der uns für das Jahr 2014 neue aufregende Elektroautos aus Trollhättan verspricht.

Dockt NEVS an die Saab Parts an? Man könnte den Eindruck gewinnen. Hier gibt es Torque als Download. Viel Spaß beim Lesen!

Text: tom@saabblog.net

Bild: Götz für saabblog.net

 

 

One thought on “SAAB Tag: Community & Torque by Saab Parts

  • blank

    “Torque – Keeping SAAB owners motoring” finde ich richtig gut gemacht – hoffentlich gibt es 2014 (oder bereits im nächsten Jahr) neben den Elektrofahrzeugen auch neue SAAB-Automobile mit herkömmlicher Antriebstechnik aus Trollhättan. Mit Elektrofahrzeugen allein wird man nach neuesten Erkenntnissen die Fabrikationshallen kaum auslasten können – außerdem dürften neue SAAB-Automobile mit herkömmlicher Antriebstechnik in den nächsten Jahren gerade in Europa wieder vermehrt nachgefragt werden. Gut erhaltene 9000er in allen Ehren (ich hatte selbst mal einen dieser zeitlos schönen 9000er vor meinem jetzigen 9-5 Combi in amerikanischer Export-Ausführung) – aber neue 9-3er + 9-5er aus Trollhättan werden langsam einfach irgendwie “Pflicht” für NEVS!!!

Kommentare sind geschlossen.