SAAB 9-5 II. Interieurskit Meshed Metallic.

Es sieht einfach besser aus, fühlt sich besser an. Der Innenraum eines Saab 9-5 II, aufgerüstet mit einem Interieuerskit in „meshed metallic“ aus dem Modelljahrgang 2012, ist edler. Der Saab ist mehr Oberklasse, das Interieur ist da, wo es von Anfang an hätte sein sollen. Der tolle Schwede macht einfach mehr Spass.

Oberklasse: Saab 9-5 II Sportkombi mit Kit.
Oberklasse: Saab 9-5 II Sportkombi mit Kit.

Wer bisher seinen Saab 9-5 II aufrüsten wollte, der hatte ein Problem. Das Nappaleder-Kit bei Hirsch Performance – ausverkauft. Das Original Saab Meshed Metallic Kit? Wie so vieles aus Trollhättan, was wir haben wollten, nie in Serie gegangen. Nach langer Vorbereitung ist jetzt die Lösung da. Mit viel Engagement von verschiedenen Seiten wurde die erste Serie des siebenteiligen Interieurskit aufgelegt. Hersteller ist der ursprüngliche Lieferant der Saab Automobile AB, der Vertrieb erfolgt exklusiv über den Saab Stützpunkt in Kiel, das Autohaus Lafrentz.

Gegenüber der Leder-Nachrüstlösung bietet das ursprünglich für den Modelljahrgang 2012 produzierte Kit die Präzision der Serie. Ein Vorteil, denn im Detail bleibt die Funktionalität aller Bedienelemente erhalten, was bei der Hirsch Performance-Lösung nicht zu 100 % der Fall war. Die erste Auflage ist mittlerweile fast vollständig in Fahrzeugen eingebaut, wenige Exemplare sind noch verfügbar. Die zweite Auflage ist in Vorbereitung.

Ansprechpartner für das Kit –  in meinen Augen etwas, was man im 9-5 II unbedingt haben muss – ist Markus Lafrentz. Der Preis geht mit 849,00 € für das siebenteilige Set in Ordnung. Die Nachrüstung selbst ist zeitaufwändig, erste Erfahrungswerte zeigen, dass eine Werkstatt hier vier Stunden ansetzen muss. Ein 9-5 Sportkombi mit dem aufgewerteten Interieur ist im Besitz des Autohauses und wird auch auf dem Saab Festival in Trollhättan vor Ort sein.

Text: tom@saabblog.net

Bilder: saabblog.net

7 Gedanken zu „SAAB 9-5 II. Interieurskit Meshed Metallic.

  • Kurze Bemerkung zur Aussage betreffend der mangelnden Bedienbarkeit mit der Hirsch-Performance Lösung. Ich habe diese seit 1 1/2 Jahren in meinem 9-5 II verbaut, und zwar in der Carbon-Leder Ausführung. Kurz nach der Installation hatte ich durchaus Bedenken was die Bedienbarkeit betrifft, jedoch haben sich diese Bedenken zum Glück nicht bewahrheitet. Dafür ist die Optik und Haptik wesentlich höherwertig als im Originalzustand.

    Gruss aus Zürich
    Claudius

  • Werde der Herr Markus Lafrentz kontaktieren. Ich suche schon so lange nach diese Nachrüstlösung.
    Danke Tom.

  • Also mit Arbeitsstunden wären wir dann wohl so im Bereich um 1200 Euro… für die Qualität und die Optik geht das absolut in Ordnung.

    Schade dass es sowas für den 9-5 der alten Serie (1998) nicht gibt 🙁

  • Absolut cool!
    Hoffentlich kann man das Interieur-Kit auch in die Schweiz schicken.
    Habe so was schon lange gesucht, seit ich meinen Schatz 9-5 II V6 habe (Jan.2013).
    Das ist das ideale Trostpflaster, da ich auch gerne ans SAAB-Festival gehen würde, aber 3500 km hin und zurück, innert 3 Tagen?
    Sogar für mich to crazy…
    Viel Spass beim Festival!!
    Und danke für diesen wunderbaren Blog, Danke Tom

    PS: Ohne deinen Blog hätte ich wahrscheinlich keinen 9-5 II gekauft…
    Gruss aus Herisau
    Marcel

  • Lafrenz plant anscheinend auch was vergleichbares für den 9.3!
    Super… haben will… 🙂

    • Wenn es etwas für das Cabrio Bj. 2009 gibt, würde ich mich über eine Info freuen.
      Vielen Dank

  • Sieht schon gut aus, aber ich warte immer noch auf die grüne Acryl-Verkleidung, die in den 9-4x und 9-5x Prototypen mal zu sehen war.

    Das war für mich ein echter Durchbruch im Innenraumdesign, der meine Sicht auf die Dinge massiv verändert hat. Seit dieser Zeit ist für mich Holz, Leder oder Carbonzeug nur noch old fashioned und Kitsch.

    Blöderweise bräuchte ich das auch noch für einen 9-5 I 🙁

Kommentare sind geschlossen.