SAAB News. Saab 9-5 II Limousinen in Kiel.

Jahrelang war Deutschland der Problembär unter den Saab Märkten. Jetzt bekommt man den Eindruck, dass sich hier sehr viel rund um Saab tut. Eine Vermutung, die stimmt. Für die Saab Parts AB ist Deutschland heute einer der Schlüsselmärkte, und für manche Aktivitäten ist Deutschland sogar zur Drehscheibe geworden.

Saab 9-5 II Limousinen Parade bei Saab Service Kiel
Saab 9-5 II Limousinen Parade bei Saab Service Kiel

Bei Saab-Service-Kiel sind aus Schweden neue Saab 9-5 II eingetroffen. Sie werden dort für die jeweiligen Märkte oder für Saab-Sammler fit gemacht und verlassen dann Norddeutschland in die verschiedensten europäischen Länder. Mit dabei ist diesmal ein Auto, das so nie in Serie ging. Einer der beiden schwarzen Saabs trägt einen besonderen Motor unter der Haube.

[sam id=“1″ codes=“true“]

Vorgesehen für das Flottengeschäft hätte es bei Saab eine spezielle Dieselversion gegeben. Der neue 136PS Diesel mit 119g Co2/km ging niemals in Produktion, und die hier gezeigte Limousine ist vermutlich die einzigste ihrer Art. Saab hätte damit ein „Green Car“ in der „länger als 5-Meter Klasse“ gehabt. Bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass sich dort mit gleichen Co2 Werten Fahrzeuge wie Ford Ka, Hyundai i10, Audi A4 oder Mercedes A-Klasse tummeln.

Na gut !  Jetzt sind wir doch schon wieder beim Kapitel „was wäre gewesen wenn…“. Langsam ist es an der Zeit, die Vergangenheit vergangen sein zu lassen. Dazu passt es, dass die vergangene Saab Auktion in Schweden auch die letzte größere Veranstaltung dieser Art gewesen sein soll. Alles ,was jetzt noch kommt, wird wesentlich weniger Fahrzeuge umfassen.

In Trollhättan selbst arbeitet man an einer Zukunft, die recht interessant auszusehen scheint . Das Leben geht weiter !  Auch für unsere Kultmarke aus Trollhättan !

Text: tom@saabblog.net

Bilder: Autohaus Lafrentz für saabblog.net

 

 

8 Gedanken zu „SAAB News. Saab 9-5 II Limousinen in Kiel.

  • Der 9-5 II ist eine der schönsten Limousinen überhaupt und ich freue mich jedesmal einen zu sehen!

    • Wie wahr.

      Die letzte Bildunterschrift sollte daher auch wie folgt lauten:
      Saab 9-5 II Heck. Eine der VIER Schokoladenseiten des Schweden.

      Wie gerne hätte ich einen 9-5 II SC gehabt …

  • Bin gespannt was kommt. Nur mit dem 9 3 wird das nix.

    • Sehe ich auch so.

      Wenn NEVS das auch so sieht, kommt vielleicht noch was?

      • Würde ich jetzt mal entspannt sehen. Wichtig ist es überhaupt den ersten Schritt zu tun und in diesem Jahr mit der Produktion zu beginnen. Dann kommt der zweite Schritt und die Phoenix Plattform sollte doch für alles mögliche gut sein.

  • Augenscheinlich wäre der 9-5II in China (auch..?) ein Erfolg gewesen: lieben viele Chinesen doch Autos, die LANG sind…Für die europäische Ausrichtung war SAAB zweifelsfrei allerbest aufgestellt, nur zu spät….Bin also weiterhin sehr aufgeregt, wie der Neustart klappt und mit welchem Produkt…und wann die Modellpalette nach oben und unten ergänzt wird….Die Zukunft bleibt spannend! Guten sonnigen Mai!

  • „Muss ich denn sterben, um zu leben?“
    Falco, 1998

Kommentare sind geschlossen.