SAAB Tag: Turbo X im Schnee und Dudenhöffers Trolle

In den letzten Tagen war der Turbo X im Spessart und in Oberfranken unterwegs. Oft auf Landstrassen dritter Ordnung mit geschlossener Schneedecke. Beeindruckend, was der Saab mit dem Schnee macht. Die lästige weisse Pracht wird plötzlich zum Spaßfaktor, so vergnügt pfeilt der Turbo durch den Schnee.

Saab Turbo X: Er liebt Schnee!
Saab Turbo X: Er liebt Schnee!

So lange die Strecke frei ist und kein automobiles Hindernis den Weg versperrt, kann man den Schweden fliegen lassen. In Kurven klebt er förmlich im Schnee, und die Haftungsgrenze liegt vermutlich um einiges höher als mein Mut es zulässt. Nur bremsen muss er wie jeder Fronttriebler auch. Das schränkt den Fahrspass dann etwas ein.

Was Saab Technik kann, lernt man beim Anfahren auf völlig vereisten Strassen. Gas geben, der TX schlenkert kurz und zieht dann – untermalt von  dem typisch rauchigen Turbo-X Klang, der bestimmt nicht jugendfrei ist – los wie ein Bulle. Wie er das macht und mit welcher Leichtigkeit, das ist beeindruckend. Technik, die begeistert. Eines ist klar. Der Turbo X ist der fahraktivste Saab, den wir in den letzten 21 Saab Jahren hatten. Also bitte, wenn in Trollhättan erneut Autos vom Band laufen, denn doch mit XWD und eLSD.

Womit wir schon beim nächsten Thema wären.

Ferdinand Dudenhöffer und die Trolle

Wer kennt Ferdinand Dudenhöffer nicht? Der selbst ernannte Autopapst ist in den Medien immer gegenwärtig. Wenn es etwas zu sagen gibt zum Thema Opel oder zum Thema Rabattschlacht, dann steht er vor der Kamera. Leider auch beim Thema Saab. Im letzten Bloomberg Artikel räumt er Saab eine ganz geringe Chance ein.

Dudenhöffer ist mit seinem Informationsstand dabei drei Monate hinter den aktuellen Entwicklungen zurück, was ihn nicht hindert, seine Meinung vor internationaler Presse kund zu tun. Erschreckend ist, dass dieser Bloomberg Artikel es heute bis in die lokale Zeitung Trollhättans geschafft hat. Aber nicht nur Saab leidet unter dem Professor der Universität Duisburg-Essen. Zum Jahresende 2012 traf es Wolfsburg. Dudenhöffer schwadronierte auf allen Fernsehkanälen über Rabatte, eines seiner Lieblingsthemen, die es so nicht gab. VW ging in die Gegenoffensive und liess Automobil-Journalisten dagegen schreiben, und es bildeten sich aussergewöhnliche Allianzen über Markengrenzen hinweg gegen Dudenhöffer und seine Theorie des “Rabattkrieges”.

Die Zahl der Dudenhöffer Fans dürfte in der Autobranche limitiert sein, trotzdem besitzt er die Hoheit über den Stammtischen der Republik. Jetzt hat es eben Saab und die Investoren getroffen. Wir aber wissen es besser, denn Investor NEVS hat seine Elektroauto-Pläne mittlerweile relativiert, und die Ereignisse in Trollhättan gewinnen zusehends an Dynamik.

Dass Bloomberg außer Dudenhöffer noch die Trolle und die Verbundenheit von Trollhättan mit Saab beschreibt, das macht den Artikel doch lesenswert. “Saab Hometown Prays for Revival….” so beginnt die Überschrift. Kann da noch etwas schief gehen?

Neues Automagazin

Weil Saabblog.net ein Auto- und kein Wirtschaftsblog ist, folgt zum Wochenende noch ein kurzer Hinweis auf ein neues Automagazin, welches der Burda Verlag demnächst vertreiben wird. Ab März wird Grip, basierend auf der gleichnamigen Fernsehsendung, alle zwei Monate erscheinen. Reportagen über Youngtimer werden versprochen, eine Autosparte, in der wir unsere Marke zumindest vorläufig (noch) einordnen können.

Morgen und am Sonntag folgen Meldungen aus der Saab-Community, und am Montag geht es dann weiter mit Trollhättan und mit Dingen, die sich auf dem Blog ändern werden.

Allen Saab-Fans ein schönes Wochenende!

Text: tom@saabblog.net

Bild: saabblog.net

8 Gedanken zu „SAAB Tag: Turbo X im Schnee und Dudenhöffers Trolle

  • Hi Tom,

    dir auch ein schönes WE,bis Montag !!!!

  • Hallo Tom,

    der Blog ist bis jetzt schon wirklich super! Meines Erachtens nach der mit Abstand interessanteste, lebendigste und informativste Saab-Blog. Es lohnt sich fast jeden Tag mal herein zu schauen! Hier wird viel Saab-Spirit vermittelt. Da steckt schon enorm viel Arbeit dahinter – vielen Dank für diesen außerordentliche Einsatz! Bin deshalb auf die angekündigten Veränderungen wirklich gespannt!

    • Excuse the English, I can’t speak German, but I must agree with hkk9-3c here. I come here every day because this is now the most interesting and most active SAAB blog. It seems to be the one most infected with the SAAB spirit. 🙂

  • Phantastisches Auto, Tom !

  • Moin Tom,

    ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.

    Ja, der selbst gekrönte Dudenhöffer ist wirklich eine Plage. Aus dessen Mund ist noch nie etwas vernünftiges gekommen. Aber wie der berühmte Sack Reis werden die Chinesen sagen: “Wer ist Dudenhöffel, ob der was sagt, oder in Deutschland fällt ein Sack Kartoffeln um.”

    PS: Joe ist angemeldet und läuft seit gestern (super), ich konnte nicht so lange warten. Fahrbericht folgt bald.

  • Der TX ist ein absoluter Traum. Viel Spass im Schnee!

  • Hallo

    Dudenhöffer hat keine Ahnung von Autos. Wenn ich den Typ schon sehe, bekomme ich das kotzen.
    Schönes Wochenende euch allen.

  • Immerhin räumt Duenhöffer SAAB eine ‘geringe’ Chance ein. Vor 2 Jahren hat der SAAB gar keine Chancen eingeräumt …

    Seit Ende Sept. 2012 fahre ich eine 9-5 Aero MY 06. Habe in diesem Winter die gleichen Erfahrungen gemacht wie Tom: Trotz der widrigen Witterungsverhältnissen, ist mein ‘Bolide’ immer vorne dabei ;o) – In diesem Sinne: Schönes WE dem tollsten Blog, den ih kenne!

Kommentare sind geschlossen.