SAAB Blog.net: Reiseführer Trollhättan online!

Es ist soweit ! Der Reiseführer zum Besuch in der Saab Stadt ist online. Wir haben versucht alles was man für einen Abstecher nach Trollhättan wissen sollte kompakt zu verpacken. Trotzdem ist der Reiseführer umfangreicher geworden als gedacht. Leider ist es so, dass wir aktuell nur eine Autofabrik im Stand-by Modus besuchen können, die Zukunft ist immer noch unsicher.

Abendstimmung in Trollhättan
Abendstimmung in Trollhättan

Vielleicht können wir in einer späteren Version Werksführungen ankündigen. Das wäre unser Wunsch und wir hoffen darauf. Aber das Saab Museum ist gerettet und die Trägerschaft ist stabil. Schon allein die historische Saab Sammlung, der Charme des Västragötlands, die Wasserfälle und natürlich die Einwohner Trollhättans sind eine Reise wert.

Unter unseren Lesern gibt es Einige, die noch nie dort waren, andere verbringen regelmäßig den Urlaub in der Region. Der Reiseführer ist erst ein Anfang. Es gibt noch mehr Saab Orte in Trollhättan und Umgebung, allerdings fehlte uns das Bildmaterial und manchmal auch das Hintergrundwissen.

Über Hinweise und Verbesserungsvorschläge freuen wir und und jede Mitarbeit ist willkommen. Unser Dank geht auch an Tim Rokka und Till Drescher von Saabsunited die uns die Verwendung von Bildmaterial gestattet haben.

Zum Reiseführer Trollhättan.

Text: tom@saabblog.net

8 thoughts on “SAAB Blog.net: Reiseführer Trollhättan online!

  • blank

    Hallo zusammen,

    ich staune über den Aktivismus in allen möglichen Bereichen – SAAB-Treffen an allen möglichen Orten und Reiseführer Trollhättan usw.

    Das Hauptthema, welcher Investor denn nun evtl. bald mal zum Zuge kommt, wird irgendwie nicht mehr erwähnt.

    Wie ist denn nun der Stand in Sachen Investoren – ein paar Infos sollte Herr Bergquvist doch mal rauslassen!

    • blank

      ……………und die Stimmung lässt merklich nach !

    • blank

      Julie, der Wirtschaftsteil kommt heute dran. Wenn mein Schreibtisch etwas übersichtlicher ist schreibe ich was…

  • blank

    Macht Lust auf THN. Zeit nach Schweden zu fahren. Gute Arbeit & Danke!

  • blank

    Hallo Tom,

    Deine Aussage, dass die SAAB-Zukunft immer noch unsicher sei, drängt natürlich Fragen zum Stand der Bearbeitung durch Bergqvist & Co. erneut auf.

    Wie hier im Blog sowie in anderen Blogs bereits durch Teilnehmer angesprochen, ist es zwar gut, dass nicht zuviel Gerede zum Sachstand gemacht wird – überhaupt keine Infos von Seiten Bergqvist & Co. ist aber ebenso daneben wie laufendes Palaver!

    Die interessierte Öffentlichkeit und insbesondere die bisher treuen Kunden sowie andere Beteiligte (Händler usw. usw. usw.)
    hätten mal eine deutliche Ansage in Sachen Investoren und SAAB verdient.

    Es tut mir leid, aber ich bekomme zunehmend das Gefühl, als wenn dieses Großaufgebot von Anwälten in erster Linie nur an sein eigenes finanzielles Wohlergehen denkt und auch so handelt – Investoren stehen unseres Wissens seit Monaten bereit und man sollte nun endlich mal verlauten lassen, wo es hakt.

    So wie es sich nun seit Wochen darstellt, geht es wirklich nicht!

    Viele Grüße aus der Hansestadt Hamburg

  • blank

    Gut gemacht… Die Navigation innerhalb der Arktiel wäre aber auch gut… Ggf. könnte man das auch ganz anders mal machen! 😉 ( Blöde Blog-Struktur… ;( )

    • blank

      Nachtrag:

      Mußtest du das mit MAX-Burgare schreiben? Verdammt, jetzt komm ich wieder auf den Geschmack und in DE gibts ja von den Ketten nix vergleichbares… Jeder der da oben ist, GEHT ZU MAX! 😉

      Bitte noch anpassen, denn es gibt auch einen Max in der Innenstadt, bei dem ich war. Und zwar in dieser Ladenstraße mit den kleinen Einkaufs-Zentren. Adresse müßte „Kungsgatan 30“ sein…

      • blank

        Hmmm MAX ist lecker. Möchte gleich wieder nach Schweden fahren. Oh Mann. Für dieses Jahr ist kein Schwedenurlaub drin 🙁
        Danke Tom für den Reiseführer. Gute Arbeit.

Kommentare sind geschlossen.