SAAB Motorsport: Saab 9-3 Scott-Eklund Racing

Der Winter ist (fast) vorbei und der Start der Motorsport-Saison steht an. Scott-Eklund Racing, im Jahr 2011 vom MSA Rallycross Vice-Champion Andy Scott und Schwedens Rallycross Legende Per Eklund gegründet, geht mit einem Saab 9-3 an den Start.

Per Eklund Racing - Photo by Per Bäckman
Per Eklund Racing - Photo by Per Bäckman

Der in Schweden aufgebaute Saab 9-3 mit einem 2 Liter Turbo und 600 PS Leistung wird für die Fans zum ersten Mal auf der Rallycross Strecke in Dreux, Frankreich am 27. März zu sehen sein. Im Prinzip handelt es sich bei dem 9-3 um eine Evolutionsstufe des 2011er Cross-Rally Projects. Die erste Abstimmungsfahrt wird Rally Legende Per Eklund, 2011 schwedischer Meister, selbst vornehmen.

Aufgebaut wurde der Turbomotor beim Spezialisten Trollspeed. Das Unternehmen hat seinen Sitz in – natürlich Trollhättan. Wo auch sonst kommen der Welt beste Turbomotoren her. Trollspeed betreut viele Saab Motorsportler, aber nicht nur. Auch Fahrzeuge der anderen Marke aus Göteborg werden von Trollhättan aus unterstützt. Trollspeed hat eine Bildergalerie mit interessanten Saab 9-3 und einem coolen Saab 9000.

Johansson Saab 9-3 - Photo by Trollspeed
Johansson Saab 9-3 - Photo by Trollspeed

Der Saisonstart des Scott-Eklund Racing Teams findet am 26. Mai auf dem Charlotte Motor Speedway in Florida statt. Mehr über das Racing Team hat Freund Jeff auf seinem Blogg SAABLOG-IN geschrieben. Es ist schön, dass ein weiteres Motorsportteam außerhalb Schwedens die Markenfahne hochhält. Die lange Motorsport Tradition der Marke lebt weiter, ein klares Signal für die Attraktivität einer einzigartigen Marke.

Ich fahre dann zu meinem Freund Achim und unserem Saab 9000 Projekt. Das Wetter ist erste Sahne und heute ist „Freiluft-Schrauben“ statt Büro angesagt. 😉 News folgen wenn ich zurück bin.

Text: tom@saabblog.net

Bilder: Backmansfoto, Trollspeed.

2 thoughts on “SAAB Motorsport: Saab 9-3 Scott-Eklund Racing

  • blank

    Schön einen Saab auf der Rennpiste zu sehen!

  • blank

    Was für schöne Erinnerungen habe ich da an die 70er-Jahre, als SAAB an Internationalen Rally-Weltmeisterschaften gute Ranglistenplätze belegte…

Kommentare sind geschlossen.