Wallenberg Stiftung und Kommune retten Saab Museum

Das Saab Museum bleibt in Trollhättan ! Die Kommune, die Wallenberg Stiftung und die Saab AB zusammen haben das Museum gerettet. Für 28 Millionen Kronen, ca. 3 Mio € bleibt das Museum Schweden, der Stadt und natürlich den Fans erhalten. Das sind gute Nachrichten, und der Besuch des Museums im Sommer ist damit fest eingeplant !

Die Kommune Trollhättan steuerte 14 Millionen bei, der Rüstungskonzern Saab AB ungefähr 8 Millionen, der Rest kam von der Marcus und Amalia Wallenberg Stiftung. Damit stehen die Wallenbergs, eine der wichtigsten Familien Schwedens, für die Vergangenheit ein, die eng mit dem Saab Automobilbau verbunden ist. Über die Investor AB bestimmte die Familie für lange Zeit das Schicksal von Saab. Schön, dass einzelne Personen und Firmen dort einspringen, wo Politik versagt !

Paul Akerlund, der Bürgermeister der Kommune, war heute sichtlich erleichtert. Denn das Museum ist auch ein wichtiger Anziehungspunkt für den Tourismus in der Region.

Das Museum bleibt erhalten, und es bleibt komplett zusammen. Zumindest in diesem Punkt haben wir ein Happy End !

Text: tom@saabblog.net

28 thoughts on “Wallenberg Stiftung und Kommune retten Saab Museum

  • Diese Nachricht macht mich grad sehr glücklich *.*

  • Sehr sehr schön…und der Greif bleibt an meiner Saabine … 😉

  • blank

    Wunderbar !!!

    Nun kann ich um Ostern meiner Schwester mal das Museum (hoffentlich ist es dann schon wieder offen) und Trollhättan (vor allem die wunderschöne Umgebung) zeigen.
    Vorallem kann ich aber noch mit mit meinem Saab, den ich leider in naher Zukunft ersetzen muss, vorfahren.

    Viele Grüße, Cetak

  • blank

    Grandios, was habe ich gehofft,
    dass mein Besuch im letzten Mai
    nicht der letzte Besuch für immer
    war.

    Da fällt schon mal ein kleiner Stein
    vom Herzen. Jetzt kann es aber
    auch weiter gehen mit den positiven
    Nachrichten aus Trollhättan!

  • blank

    Hie,
    alter Schwede, ein Zeichen. Ein zeichen? Ein Zeichen!!!!!!!
    Gruß aus Koblenz.
    Peter

  • blank

    geht doch…warum nicht gleich so!

    Die Vergangenheit ist gesichert, jetzt kommt die Zukunft dran…hoffentlich!

  • blank

    Freude herrscht!

  • blank

    Jipppiiiih!

    Ein tolles Signal für die Investoren!

    Griffin up!

  • blank

    ….jetzt wird alles gut….

  • blank

    FREUDE !

  • blank

    Wird GM eigentlich für seinen Vertragsbruch von irgendeinem Gericht oder einer Behörde bestraft,oder wird das einfach so hingenommen?
    Kann mir das jemand beantworten,bitte?

    Viele liebe Grüße,Klaus

  • blank

    Wenigstens das Museum wird uns erhalten bleiben, selbst wenn alles den Bach runtergehen sollte! 🙂

  • blank

    PS: Ist eigentlich jemanden aufgefallen, dass das WE der Saab Meetings die einzigen zwei Tage waren, an den Sonnenschein und trockenes Wetter herrschte? Zumindest hier war es so…

  • blank

    das ist endlich mal eine gute Nachricht aus Schweden und auch ein Kompliment an alle Beteiligten. Der Konkursverwalter hätte sich auch anders entscheiden können und mehr Geld
    rausschlagen können. Oder hat er sowieso schon ein positives Ende (Wiederbeginn) in der
    Hinterhand ??

  • blank

    Ich bin schwer erleichtert, mir fällt ein Stein vom Herzen! Ich bin auf jeden Fall dabei. Sch**ß auf Sommerurlaub in der Provence, ab nach Trollhättan!!!

    Aber mal ehrlich, 28 Mio Kronen?? Das ist doch der Witz! Das wär mir ja schon der AeroX alleine wert 😀

  • blank

    ..einfach nur schöööööön, war 2000 das
    letzte mal dort, so ist ein Besuch jetzt wieder
    fest geplant. Vielleicht trifft „man“ sich ja.
    Den besten Dank an die RETTER !!!!!
    aus Thüringen

    • blank

      Woher aus Thüringen, wenn man fragen darf …???

      • blank

        aus Schleiz

        • blank

          Okay, dann Gruß aus Jena:-))!

          • blank

            Und aus Erfurt. Ich hab vorher nur gedacht, das geht doch gar nicht, dass sich bei den Tree Kroners keiner finden will, der dieses Sahnestück, dieses Stück schwedischer Identität, diesen historischen Wegbegleiter einer extravaganten, in früherer Zeit (vor GM), stilprägenden Automarke vor dem Verscherbeln rettet. Danke. Vielleicht ein Signal für noch andere Aktivitäten.

  • blank

    Endlich mal Positives rund um SAAB!

  • blank

    Das ist doch mal eine positive News! Schön!!! 🙂

  • blank

    Na das sind ja mal gute Nachrichten, da freu ich mich schon auf den nächsten Besuch 😉

    Ciao

    Marco

  • blank

    Great News ! Griffin Up !!!! 🙂 🙂

  • blank

    Suuuper!!! 🙂

  • blank

    Hurra!!!!
    (… und Dank an die alten Teilhaber!)

Kommentare sind geschlossen.