Saab Investor Mahindra & Mahindra immer noch dabei

Um die indischen Investoren war es ruhig geworden. Durch die Wahl des ehemaligen Antonov Sprechers und Anwaltes Carlström hatte Mahindra & Mahindra einen schlechten Start erwischt. Die Konkursverwalter daher lehnten anfänglich jeden Kontakt ab. Scheinbar hat das Trio mittlerweile seine Meinung geändert, denn die örtliche TTELA berichtet von einem Besuch der Mahindra Delegation in Trollhättan in der letzten Woche.

Mahindra hat einen guten Ruf, war als möglicher Käufer für Jaguar – Land Rover ganz nahe dran. Damit haben wir 4 mögliche Käufer für die einzigartige Marke aus Schweden. Eine interessante und spannende Sache, und es wird mit Sicherheit in nächster Zeit noch die ein oder andere Überraschung geben.

Nichts für schwache Nerven und ich werde froh sein wenn in einigen Wochen diese Phase endgültig vorüber ist. Natürlich mit positivem Ausgang.

Text: tom@saabblog.net

6 Gedanken zu „Saab Investor Mahindra & Mahindra immer noch dabei

Kommentare sind geschlossen.