Saab Video: Saab 9-4x im Speed Limiter

Einige Leser spielen mit dem Gedanken, sich den Saab 9-4x aus den USA zu importieren. Wie gut die Idee ist, das muss jeder sich selbst beantworten…. ;-).

Auf Wunsch eines speziellen Lesers der Video zum 9-4x.


Der digitale Tacho jedenfalls kann von Meilen auf Kilometer umgestellt werden. Freund Mark und ich waren im Herbst auf der Autobahn mit dem 9-4x unterwegs, der Saab ist bei Tempo 210 abgeregelt, wie man sieht.

Text: tom@saabblog.net

15 Gedanken zu „Saab Video: Saab 9-4x im Speed Limiter

  • Autsch ….
    … Tom, das ist gemein, uns in der jetzigen Situation (und auch besonders aufgrund der GM-Haltung) mit Videos vom 9-4x zu kommen!!! 😉 ;-(

    Ich war so begeistert von dem Wagen als ich in Bremen drinsaß, habe diesen “Traum” aber leider (vorerst?) komplett begraben. 🙁

    Ich hab schon Schwierigkeiten Ersatz- bzw Reparaturteile für unseren alten 9-5 Kombi zu kriegen (bräuchte 2 Sachen, aber Werkstatt sagt, sie bekäme z.Z. rein gar nix und das wird auch so bleiben). Und da wär es mir dann doch viel zu “riskant” überhaupt über so einen Import nachzudenken.
    Aber schön, dass es anscheinend so “Verrückte” gibt!!! Das ist dann wirklich “Treue”!!! 🙂

    • Das mit den Teilen für einen älteren 9-5 Kombi können wir nicht bestätigen – insbesondere beim Skanimport, Wuppertal, gibt es Teile fast ohne Einschränkungen.

      • Danke Joachim, so ist es. Gerade für den 9-5 I ist die Situation gut. Die gefühlte Verknappung liegt an anderen Faktoren, die ich aber nicht in aller Öffentlichkeit diskutieren möchte.

  • Zumindest plant/will GM die Marke also folglich nicht sterben lassen. Das finde ich positiv…..Aber staunen tue ich schon.

  • Hallo zusammen,

    Mit den Verueckten bin ich gemeint! Und ja, ich spiele immer noch mit dem Gedanken. Der Transport nach Europe kostet ca. 1500 Dollar und dauert ca. 2 Wochen. Organisiert durch den lokalen Haendler in den USA. Einzig die immer noch offene Frage wegen Navi und Tacho, Saab Schweden wollte oder konnte mir das nicht beantworten, haben mich bis anhin davon abgehalten!

    • @cmd Aus der Erfahrung mit einem amerikanischen Turbo X wird das Navi nicht gehen. Ob es eine Update für Europa gibt bezweifle ich, da dies entwickelt werden müsste und der Bedarf hierfür zu gering ist. Ob die Software von einem 9-5 II (Deutsch) aufgespielt werden kann glaube ich auch nicht da vermutlich es spezielle Update für US Fahrzeuge gibt (Kompatibilitätsproblem).

    • tacho wird wohl gehen, bei meinem 9-7x war die km-skala gleich mit drauf und der kilometerzähler lies sich umstellen. meist werden die gm-produkte ja auch in canada verkauft und da gibt es auch km.

      hab auch schon drüber nachgedacht, aber was mache ich dann mit dem 9-7x?

  • @ Joachim & Tom

    Danke für die Info/Aussage!
    Das hab ich mir auch schon fast gedacht.
    Hatte auch eher die Werkstatt in Verdacht (nicht jeder guter Schrauber ist auch ein guter Service-Mann). 🙁
    (Alarmanlage zeigt Service an, angeblich eine Batterie, die man nicht auftreiben kann)

    @ cmd
    War ja auch nicht bös gemeint! 🙂
    Toll, dass du das in Erwägung ziehst.
    Würd mich freuen, wenn du mal kurz berichten würdest, wenn es klappen sollte.
    (und 1500,- $ find ich gar nicht sooo viel – hätte gedacht, es kostet mehr)

  • @mac9-5
    Mann kann die Alarmanlage auch einfach via Tech2 deaktivieren. Dann ist die Meldung weg. Die Wegfahrsperre bleibt weiterhin intakt. Nur das Horn geht nicht mehr los, wenn die Türe geöffnet wird. Aber ehrlich gesagt, wer interessierts wenn das Gehupe los geht.

  • @mac 9-5 welches ist das zweite Teil/Problem?

  • @ Characta

    Ah, cool. Danke für den Tipp – echt nett!!! 🙂
    Interessant. Das würde mir schon helfen.
    Auf Hupen achtet eh keiner, so einen ollen Saab will auch keiner mehr haben und der Wagen steht meist eh in der Garage.
    Nur, was bedeutet Tech2?? Ist das einfach eine Sicherung raus machen oder wie kann ich das “Problemchen” lösen?

    Naja, es gibt zwei weitere Problemchen.
    Mit beiden lebe ich zwar schon etwas länger, hätte ich aber günstige Lösungen, würde ich die gern “beheben”.

    1.
    Displayfehler in der Klimaanlagensteuerung (haben ja mehrere Saabs aus der Zeit).
    Man kann nicht die ganzen Ziffern erkennen, die ja aus den 7 “Balken” zusammengesetzt sind (bei einer 1 sehe ich bei der Beifahreranzeige z.B. nur den oberen Balken; Heckscheibenheizungsanzeige ist ganz weg).
    Bei RBMperformance gäbe es das als gebrauchtest Austauschgerät (gegen Rücksendung des eigenen) für ca. 260,- €.
    Davon rät mir meine Werkstatt aber ab (kann/will er nix zu sagen) und er kann das zZ auch nicht besorgen und ob das mit einem EInbau klappt, weiss er auch nicht.
    Aber bei Scandix habe ich das Teil auch noch neu für 600,- € +120,- € Pfand (was bedeutet Pfand da überhaupt) gesehen. Das ist ganz schön viel für ein so altes Auto wie ich finde.

    2.
    Der Touchscreen des Navi (ein Kennwood-Gerät mit DVD und CD-Wechsler im Kofferraum) hängt sich öfter mal auf.
    Musik läuft dann zwar noch und man kann auch z.B. Sender über Lenkradsteuerung suchen. Aber am Display geht nix mehr (nervig, wenn es nachts blau leuchtet und man das Navi/Radio nur noch ausschalten kann)
    Auch das Problem haben wohl einige mehr (und Zurücksetztipps aus dem Web helfen nicht immer und leider auch nicht auf Dauer).
    Leider habe ich nirgends im Web ein Austauschdisplay finden können.
    Bei keinem Händler, nicht in Foren, nicht neu, nicht gebraucht. 🙁
    Meine aktuelle Werkstatt kann mir da nicht helfen (Aussage wie oben).
    Und ich befürchte, dass Ding wär auch immer noch sehr teuer. 🙁

    Um diese Geräte geht es ( Touchscreen in der Mitte und darunter die Klimakontrollanzeige):
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=cbea50-1325774193.jpg

  • Hallo zwecks deiner defekten Batterie beim 9-5 von der Alarmanlage ,sowas kann man besorgen aber es ist sehr teuer!!
    Ansonsten kann man die Batterie auslöten!!Dann ist das problem behoben!!!
    Übrigens ist dieses Gehupe sowieso Ami-Creme, mit denen wollen wir doch nichts mehr zu tun haben,oder?

    Viele Grüße

    Matthias

  • Hallo Bergsaab

    Der 9-4x wurde bis anhin in Kanada nicht verkauft und hat mit Ausnahme der elektronischen Anzeige keine km/h irgendwo.

    Mehr Sorgen macht mir aber das Navi, da konnte mir leider niemand eine Auskunft geben.

    Deinen 9-7x werde ich dir leider nicht abnehmen koennen, habe meine Garage schon voll mit meinem 9-5 XWD6, dem 9-3 SC XWD meiner Frau und dem gemeinsamen Cabrio.

    Wenn aber zwischenzeitlich jemand irgendwelche Info zu Navi und Radio vom 9-4x hat, ich waere ein dankbarer Abnehmer.

    • @cmd: da hast du ja auch eine schöne sammlung, bei uns ist es etwas anders sortiert: mein 9-7×5,3i, das cabrio meiner frau und unser gemeinsamer aero9000.

      Und jetzt wo meine neuen garagen vom baumaterial befreit werden gibt es keinen saabnachschub 🙁

      wäre echt schade um die neuen wenn sie nicht kommen sollten!

  • Hallo cmd, bist du mit Import weiter gekommen? Habe auch darüber nachgedacht einen 94x zu importieren und stelle mir die gleichen Fragen.

Kommentare sind geschlossen.