Neues vom Allrad: Saab Innovation Saab eXWD

Bislang haben wir von dem neuen, revolutionären elektrischen Allradantrieb von Saab wenig gehört. Zum Automobil Salon in Genf präsentierte Saab mit der PhoeniX Studie einen Ausblick auf den Saab 9-3 Nachfolger mit eXWD, Turbo und Hybridantrieb. Dann kam die Krise und damit die Stille.

Saab PhoeniX Concept, mit eXWD
Saab PhoeniX Concept, mit eXWD

Viele Saab Fans und Leser fragen sich, wie geht es weiter ? Die Nachrichten fließen spärlich. Aber der elektrische Allradantrieb eXWD ist lauffähig und soll Ende 2012 in Serie gehen. Das innovative Allradsystem, auf den Saab exklusiv den ersten Zugriff hätte, ist auch Hybrid fähig.

Jetzt wurde von Entwicklungspartner Borg Warner der eXWD in den USA als eAWD Innovation vorgestellt.

Zum „All-Wheel-Drive Symposium“ der Amerikanischen Automobilbau Ingenieure in Michigan kam ein aktueller Saab 9-3 mit eXWD ( oder nach Borg Warner Schreibweise eAWD ) zur Präsentation. Borg Warner spricht bei diesem System, welches Saab in ein Joint Venture eingebracht hat, von „hervorragender Stabilität und Traktion und von einem Verbrauchsvorteil von 20 % gegenüber konventionellen Systemen“.

Mehrere europäische Automobilhersteller haben dieses System bereits angefragt. Sollte Saab es nicht zu einem erneuten Produktionsstart schaffen, sehen wir dieses System dann vielleicht als Neuheit in einem Audi oder einem BMW. Aber, mit ganz vorsichtigem Optimismus, tippe ich auf die Weltpremiere im Saab 9-3 Nachfolger Ende 2012.

Das Saab eXWD ist sehr leicht und kompakt, reagiert extrem schnell und schaltet sich nur dann zu, wenn die Traktion nach Allradantrieb verlangt.

Eine kleine Meldung. Aber sie zeigt uns, dass die Schweden auch während der Krise nicht untätig geblieben sind und dass die Entwicklung weiter voran getrieben wurde.

Es könnte bald viel spannendes aus Trollhättan kommen. In den letzten Tagen ist es merklich ruhiger geworden um Saab, die negativen Schlagzeilen bleiben aus.

Mein Optimismus wächst. Es bleibt spannend, im positiven Sinne.

Text: tom@saabblog.net

6 Gedanken zu „Neues vom Allrad: Saab Innovation Saab eXWD

  • Hallo Tom, ja eben Edelschmiede. Die Stille bedeutet auch mal was gutes.

    Wir erwarten noch die Auflösung des Rätsels aus dem gestrigen Artikel „sehr bald sehr gute Nachrichten“,
    gibt es was áconto aus der geheimen Ecke ?

    Schönen Tag und Gruß

  • @ Fru
    Das kann sich ja eigentlich nur um die „positive“ Antwort der NDRC handeln. Mit dieser Entscheidung steht und fällt Saabs Zukunft…

    Ist diese Hürde genommen, steht einem Produktionsstart nichts mehr im Wege und mein 9-5 SC wird endlich produziert 🙂

    • Marc, ich glaube du denkst in die falsche Ecke. Wann die NDRC entscheidet weiß keiner. Ich ahne da etwas anderes. Tom macht es spannend. 🙂

      • Yep, du scheinst Recht zu haben, wie man aus Tom’s letztem Post rauslesen kann. Dann warten wir mal ab.

  • Ich dachte der Entwicklungspartner für eXWD wäre American Axle, nicht Borg Warner. Oder arbeiten alle drei zusammen?

    • Borg Warner ist OEM Partner für das System.

Kommentare sind geschlossen.