Saab News China: Youngman will 8 Milliarden Kronen investieren

Die positiven Vorzeichen aus China verdichten sich von Tag zu Tag für unsere Marke aus Västragötland. Die Chinesen stehen zu Saab und wollen Gelder investieren. In einem Interview gegenüber Dagens Industri bekräftigte Rachel Pang, Präsident von Lotus Youngman den Investitionswillen.

Pang Da und Lotus Youngman werden in einigen Wochen Mehrheitsaktionäre bei Saab sein. Natürlich muss die NDRC noch zustimmen aber Rachel Pang sieht, wie er sagt „eine grundlegende Unterstützung der NDRC für unsere Investition in Saab“. Man sei bereit bis zu 8 Milliarden Kronen zu investieren, nicht in einem Stück, aber Zug um Zug. Schwedische Kronen klingen immer sehr gut und dramatisch, und je nachdem wie der Euro weiter Richtung Süden geht ist es auch viel Geld mit dem Saab die Zukunft gestalten kann. Wir reden über mehr als 750 Millionen €, wenn ich nicht irre.

Das sind andere Größenordnungen als das, bitte Verzeihung, Kleingeld von Antonov der gerne 100 Millionen € in Saab investiert hätte.

Gute Nachrichten für Trollhättan , auf jeden Fall. Trifft die chinesische Ankündigung wirklich ein, dann ist die Zukunft gesichert.

Text: tom@saabblog.net

6 Gedanken zu „Saab News China: Youngman will 8 Milliarden Kronen investieren

  • DAnke Tom für die guten Nachrichten am frühen morgen,
    es ist auch toll dass Du schon in der Hergottsfrühe
    an unsere Marke denkst und handelst. Vielen Dank, mal
    was gutes am Morgen. Hoffe ebenso , dass sichdie Story
    bewahrheitet und dann wäre die Zukunft gesichert…….

  • ohne jetzt despektierlich wirken zu wollen, aber …

    [FRAGE] wie macht man ein kleines vermögen?
    [ANTWORT] man investiere ein großes in saab!

    oder auf deutsch: ich glaub das mit dem retter aus dem reich der mitte erst, wenn die angekündigten gelder wirklich bei saab angekommen sein sollten; für alle anderen wäre es jetzt spätestens an der zeit, sich noch billig mit saab-aktien einzudecken. …

  • Man, man, man … vor/zurück, hin/her, hü/hott, etc … als Saab-Fan hat man es die Tage/Wochen/Monate ja echt nicht leicht.

    Aber eine gute Nachricht wie diese baut ja wieder auf und lässt hoffen. 🙂

  • Das Hoffen hört nicht auf.
    … das der 91 gebaut wird wie schon mal geplant
    … das der 93 so bleibt, nur innen etwas erneuert wird
    … der 95 so richtig einschlägt

    • Nee, also so schick der 9.3 aktuell ist, der neue muss (und wird…) ein Kracher werden.
      Er ist das „Volumenmodell“ von Saab – und die gezeigte Studie Phoenix verspricht einen echten Hingucker!

      Ausserdem brauche ich in 2-3 Jahren einen Grund für ein neues Cabrio 😉

Kommentare sind geschlossen.