Saab Breaking News: Immobilienverkauf vor Abschluß ?

Saab Werk Trollhättan - kurz vor Verkauf ?
Saab Werk Trollhättan - kurz vor Verkauf ?

Update: 09:59

Die schwedische Immobilienfirma Hemfosa ist bereit die Saab Immobilien in Trollhättan zu kaufen und dafür mehr als 290 Millionen schwedischer Kronen zu bezahlen. Nachdem sich der Investor Vladimir Antonov aus dem Geschäft zurückgezogen hat, ist Hemfosa nun der aktuelle Kandidat.

Kreise die der DI nahestehen berichten von einem Preis der aktuell bei 300 Millionen Kronen liegt, obwohl aktuell in den Gebäuden nichts produziert wird. Sollte es so sein dass Saab die Produktion erneut in Gang bringt, wird es ein Jackpot für Hemfosa werden, sagte eine Quelle zu Dagens Industri.

Die Lieferanten sind am heutigen Montag zu einer Telefonkonferenz mit dem Werk in Trollhättan aufgerufen worden, das berichteten mehrere Quellen. Ein Indiz, dass ein Produktionsstart zumindest möglich wäre.

Gegenüber der schwedischen Nachrichtenagentur TT bestätigte Saab heute um 9:49 die Telefonkonferenz mit den Lieferanten, die für dir Mittagszeit angesetzt ist.

Der Verkauf der Immobilien und das Lease Back Verfahren ist für Saab momentan eine pure Notwendigkeit um die Zeit zu überbrücken bis der Einstieg der neuen chinesischen Eigentümer genehmigt ist.

Text: tom@saabblog.net