Reifentest – wie gut ist der Fulda Kristall Control HP2?

Wenn es um automobile Klassiker, wie einen Saab 9000 geht, dann sind die üblichen Reifentests nicht unbedingt zu 100 % aussagekräftig. Alte Autos sind von Natur aus etwas lauter. Sie haben meistens relativ einfache, aber doch gute und ehrliche Fahrwerke, die kein Computer in Millisekunden optimiert. Um es kurz zu machen, die Testkriterien unterscheiden sich in Teilen.

Da der 9000 in diesem Jahr durch den Winter fährt, habe ich auf Empfehlung der Saab Werkstatt in Frankfurt-Fechenheim zu Winterreifen von Fulda gegriffen. Die entsprachen den Kriterien preiswert, aber auch gut zu sein. Auf sonst gerne verwendete Premium Reifen von Michelin habe ich diese Mal bewusst verzichtet. Eine gute Entscheidung? Lesende erinnern sich vielleicht an einen Test, der im Winter 2017 Thema war. Ein Selbstversuch mit Billigreifen von Kumho. Das Ergebnis war katastrophal, auch wenn wir aktuell von Sommerreifen des gleichen Herstellers begeistert sind.

Wird es mit den Fulda Reifen besser laufen? Die ersten Kilometer jedenfalls sind ziemlich interessant.

Nässe, starker Regen - Saab 9000 mit Fulda Winterreifen unterwegs
Nässe, starker Regen - Saab 9000 mit Fulda Winterreifen unterwegs

Ja, ich möchte das weiterlesen...

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club und unterstützen Sie das SaabBlog Projekt!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert