Einer der allerletzten Saab ist zu haben und bei NEVS gibt es Schwierigkeiten

Willkommen bei den Kurzmeldungen der Woche. Was liegt an? In Schweden wird einer der allerletzten Saab verkauft. Zum wiederholten Mal. In China erleidet unterdessen Debütant Evergrande Auto mit Hengchi 5 Schiffbruch und entlässt daraufhin Personal. In Trollhättan, in dem ehemaligen Saab Werk, befindet sich die Evergrande Tochter NEVS (verschärft) in ernsthaften Schwierigkeiten. Ein neues Drama in in der Stallbacka in zwei Akten, mindestens. Mit einem bisher offenem Ausgang.

Beginnen wir mit einem der allerletzten Saab. 420 Saab 9-3 Aero baute NEVS zwischen Dezember 2013 und Frühjahr 2014. Einer der angeblich letzten sorgt für Berichterstattung in der schwedischen Presse, denn er steht zu Verkauf.

Saab 9-3 Aero 2014
Saab 9-3 Aero 2014 vor dem (Saab) Pressezentrum

Ja, ich möchte das weiterlesen...

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club und unterstützen Sie das SaabBlog Projekt!

Sie erhalten ab 1,99 € vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert