Hitzestress – wie schlägt sich der Saab 9-5 Aero in der Heißzeit?

Die ersten sommerlichen Hitzewellen liegen hinter uns. Nicht nur für ältere Fahrzeuge mit Turbomotoren sind Temperaturen weit jenseits der 30 Grad mit Hitzestress verbunden. Ich erinnere mich nur allzu gut an den neuen Turbo X, der auf der Autobahn in Schwierigkeiten kam und die Leistung reduzieren musste. Für unseren Saab 9-5 Aero, ausgerüstet mit dem großen do88 Ladeluftkühler, einem massiven Druckrohr und vergrößertem Wasserkühler sollte die Heißzeit kein Problem sein. Oder etwa doch?

Hitzestress für den Saab 9-5
Hitzestress für den Saab 9-5

Ja, ich möchte das weiterlesen...

blank

 


Dieser Beitrag ist exklusiv für unsere Abonnenten.

Sie sind Abonnent oder Aero X Clubmitglied?

Loggen Sie sich ein, um den Beitrag komplett zu lesen.


Sie haben noch kein SaabBlog Abonnement?

Sie haben aber Lust auf eine tägliche Dosis Saab und möchten den kompletten Beitrag lesen?

Werden Sie Abonnent oder ein Mitglied im Aero X Club und unterstützen Sie das SaabBlog Projekt!

Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte und Aktionen und werden Mitglied der Saab Welt.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.